Beiträge von PatMan

    Wartets einmal ab, ich glaub auch nicht, dass Alderson für die 1. Linie geplant ist. Wird auf noch einen Legio mehr raus laufen. Am Ende wirds dann heißen, man hat alles versucht, aber um konkurrenzfähig zu sein, musste man leider 10 Legio verpflichten.


    Wo willst den Rest den sonst hernehmen? Glaub nicht das es beim Sichtungscamp einen einzigen Spieler geben wird, der sich für etwas anderes als die 4. Linie empfiehlt.

    Irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, dass wir am Ende doch 10 Legios haben werden, als Mangel an Alternativen.


    Hätt natürlich kein Problem damit, solange nicht wieder die ganze Power auf zwei Linien mit jeweils 50% Eiszeit aufgeteilt wird.

    Ich würd einmal abwarten, bis das Ganze offiziell ist. Das Video kann man ja schon im März gemacht haben oder man hat einfach ein Bild genommen das man schon hatte und dies geschwärzt.


    Der Zeitpunkt würd für mich einfach wenig Sinn machen. Alderson hätte man ja locker schon im März präsentieren können, da hätte man nich warten müssen. Außerdem wollte man ja extra zuwarten um starke Spieler billiger zu bekommen. Das passt irgendwie alles nicht zu Alderson.

    Genau so ist es. Verstehe auch nicht, was alle für ein Problem mit dem Zeitschinden haben. Im Eishockey würde es genau gleich ablaufen, wenn die Uhr nicht immer gestoppt werden würde. Am Ende tut man halt alles um zu gewinnen und obs irgendjemanden hier herinnen nervt, kann des Spieler wohl ziemlich egal sein, wenn er am Ende den Pokal in der Hand hält.

    Es ist überall dasselbe in Österreich: junge Goalies werden überall durchgereicht, man besitzt sie stolz als "Aktie für die Zukunft", aber sie bekommen keine Spielzeit weil die Trainer unter brutalem Erfolgsdruck stehen und erfahrene Legiogoalies einsetzen

    Nicht ganz korrekt - was zwar nicht was du als junge Golies verstehst, aber da es nicht viele im Alter von Stroj in der EBEL gibt, wirst du wohl auch ältere meinen. Herzog, Kickert, Madlener hatten genug Einsätze.

    Finde es nur komisch, dass man zur Zeit garnichts hört. Weder ein paar Insider Infos, Gerüchte oder ein Name Dropping in einer Zeitung.


    Kann schon sein, dass man noch immer zuwartet ob sein ein Schnäppchen ergibt, nur allzu lang hat man nicht mehr Zeit, wenn in einem Monat schon trainiert werden soll.


    Wie gut das Teamgefüge ist, wenn jeder Spieler zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt kommt, haben wir ja letzte Saison beobachten dürfen.


    Das man den gesamten Kader erst am Kirchtag präsentieren möchte, kann ich mir auch nicht Vorstellen, das hätte man bestimmt schon kommuniziert.

    Wenn man zu Kirchtagsbeginn vollständig sein möchte, dann sollte wohl spätestens Anfang nächster Woche der gesamte Kader stehen. Mit Umzug und allen organisatorischen Angelegeheiten wird es sonst knapp.

    Der VSV braucht Platzer, es gibt kaum andere österr. Stürmer.


    Platzer braucht den VSV, die EBEL wartet nicht auf ihn...von daher wird es wohl möglich sein eine Einigung zu erzielen.

    Blödsinn, warum sollt Platzer den VSV brauchen?


    Wenn ich mit dem abgeschlossenen Studium mehr verdient als beim Eishockey, geh ich auch arbeiten.


    Eishockey kannst eben nicht ewig spielen, da ist es vernünftiger er baut sich beruflich etwas auf, wenn der VSV nicht genug zahlen will.


    Zusätzlich kann er immer noch in einer niedrigen Liga seinem Hobby nachgehen und auch noch etwas Taschengeld dazu verdienen.


    Also ich versteh jeden Jungen der für das Geld, das in der EBEL gezahlt wird, lieber arbeiten geht.

    wer kann mir auf die Sprünge helfen:

    Welche Österreicher sind jetzt aus der Sicht des VSV noch interessant bzw. im Gespräch?? Mir fallen hier nicht mehr allzuviele bzw. nur vereinzelt Namen ein.


    Hoffe, dass Platzer weiterhin bleibt.

    Als fixe Verpflichten vermutlich (außer Platzer) niemand mehr.

    Gehe eher davon aus, dass man heuer wieder Leihspieler in Villach sehen wird, wenn auch von anderen Teams.

    also 7 verteidiger reichen mir allemal aus,das sind ja allesamt keine nachwuchsverteidiger mehr. Als 8. Verteidiger einen Jungen (Winkler,Steurer oder Sivec, maximal noch einen Leihspieler von Salzburg, wobei ich da auch den Sinn für denjenigen nicht sehen würde wenn der Standardmäßig nur 8. Verteidiger ist) nehmen und fertig, reicht doch vollkommen aus, wir brauchen keinen Kader bei dem die eigenen Nachwuchskräfte erst realistische Einsatzzeiten haben wenn auf ihrer Position 5 andere ausfallen

    Ich geh mal davon aus, dass Brunner heuer im Sturm auflaufen wird. Vorne sind wir eh um einiges dünner besetzt als in der Verteidigung.