Beiträge von sidcrosby

    ich hoffe nur, dass du dich an dein post erinnerst wenn es mal euch betrifft

    sidcrosby

    und wie lange schon wird bei ajax im gegensatz zu uns vernünftige nachwuchsarbeit geleistet?und selbst dort werden gute nachwuchsspieler nicht am fließband produziert.

    man hat bei den caps heuer einen ersten schritt mit der mol liga gemacht.das man dort mit unseren jungen spielern lehrgeld zahlen wird war eigentlich logisch.

    ich bekomme nur einen ausschlag wenn ich lese,von unserem nachwuchs ist keiner zu gebrauchen,holen wir uns halt junge spieler von anderen vereinen.das würde die ganze nachwuchsarbeit ad absurdum führen wenn ich das machen

    sorry das war nicht meine Frage, ich bezweifle nur dass du von allen Mannschaften bzw Sportarten beurteilen kannst wo ständig gute Spieler bzw Stars hervor kommen, ich glaube dieses Know-how hat hier keiner

    Und ich hab auch nicht behauptet dass die Caps schlecht im Nachwuchs arbeiten

    naja du tust so als würde ein 23 jähriger torjäger wie der phönix aus der asche gestiegen sein. leiler hat die erste halbwegs gute saison mit 20 punkten gespielt, und ob er in linz mehr als 3te linie spielt wird sich erst zeigen, ob er die gleiche performance wie ein hofer spielt wird sich auch erst weisen. desweiteren wird man die leistung von leiler mit den angesprochen caps schwer vergleichen können, da ich annehme dass er heuer auf wesentlich mehr eiszeit gekommen ist und auch bessere mitspieler hatte

    nur sir darcy war sich in der defensive um die drecksarbeit nicht zu schade, ich kann piche nur von den spielen gg caps beurteilen, aber von verteidigen hält er nicht viel. denke eher das piche ein spieler ist der sonderbehandlung wie volle freiheit am eis braucht, weis nicht ob wir so jemanden brauchen, da wäre mir ein darcy bzw ein schnellerer milam 2.0 lieber.

    und wenn ja dann auf alle fälle mckiernan behalten denn zu ihm wäre piche mmn kein upgrade

    und broda wäre mir persönlich fast lieber als pollastrone, der ist schon sehr vom holzi abhängig

    was bei guardiola wieder gar nicht zutrifft

    wenn man den aussagen von schmid glauben schenken kann dann wird sich bis ende april nix tun......dann solls den neuen trainer geben und der soll in die kaderplanung eingebunden sein........mal schaun obs so kommt.

    stimmt angeblich nur bedingt, der neue trainer soll über fraser, brocklehurst, klubertanz mitentscheiden

    Rafi war schon bei seiner letzten Vertragsverlängerung Chefangelegenheit, ich bin auch sehr zuversichtlich das er verlängern wird. Mckirnan und Woody finde ich ja mal schon sehr positiv, man sollte doch nicht alles für bare Münze nehmen was Freimüller twittert

    wenn du also wieder mit 10 legios spielen willst musst neben lakos noch einen österreicher loswerden. mal grob geschätzt.

    nicht einfach. und statt lakos wem für die abwehr finden, bestenfalls einen guten jungen der keine punkte kostet, wird auch nicht einfach.

    ist die Frage ob Romig wirklich einen Vertrag für nächstes Jahr hat, dann wird es für Hartl und Fischer schwer, wobei Fischer vielseitig einsetzbar ist. Und wenn man die Jugend forcieren möchte wird man auf solche Spieler eher verzichten

    Der Kader am Ende der Saison zählte 59 Punkte. Ohne Großlercher. Mit Kickert und Romig. 10 Legios -> 40 Punkte. 19 Punkte die Österreicher.

    Die gleichen österreichischen Spieler zählen nächste Saison ca. 23 Punkte. Lakos würde 2,5 davon zählen.


    Zu Buck: Der hatte in der Mannschaft ein komplett gegenteiliges Standing als das bei den Fans.

    Danke für die Mühe

    zuerst musst mal wissen wer wie viele punkte nächste saison kostet. und da wir das nicht wissen kannst genau nix sagen.


    kann ja leicht sein das rotter, schneider und hartl mehr punkte kosten als diese saison. dann hast schon kleine probleme.

    was ich mal so im Kopf hab hat nilsoreux hier geschrieben das wir noch mit Lakos an die 20 Punkte liegen ohne legios, Romig war da auch noch nicht dabei. Glaub er zählt 1,5 Punkte

    @nilsoreux

    in Anbetracht dessen, dass es ziemlich sicher keine freien ösis am markt gibt/geben wird die uns entscheidend weiter helfen, ist eine verlängerung des ösi stamm fast pflicht

    allerdings hat man dann mit hartl, fischer, romig, nissner, bauer, wukovits (letztere 3 zählen noch keine punkte) genug arbeiter die kaum scoringpotential mitbringen, da werden wir ein starkes upgrade bei den legios benötigen


    in der defensive ist lakos reif für seine wohlverdiente pensi, fraser danke nein, wird mmn nimmer besser, detto klubertanz, den horst vielleicht, cuma und peter wird man wegen den punkten brauchen, weil ja auch kein brauchbarer ösi zu haben sein wird

    im Nachhinein alles besser wissen ist easy, du müsstest es halt besser machen, geht aber offensichtlich nicht so leicht

    ich habs dir schon einmal gesagt...ich bin kein caps jünger......ich schau mir eishockey an weil mir der sport gefällt und nehme mir heraus die caps zu kritisieren wann und wie es mir gefällt. in wahrheit sind mir die caps als mannschaft egal.........es ist halt grad die einzige mannschaft die es in wien gibt. also kannst dir grad mal diesen verein ansehen. wenn du höherklassiges eishockey sehen willst.

    und wenn mir was nicht gefällt sag ich es einfach......willst leicht hören....die 2 tore heute waren einfach nur pech..........

    ich geb dir in manchen Dingen ja völlig recht, aber manchmal hat man das Gefühl du bist als Spieler bei den Caps gescheitert, , oder so ein kleiner oliver setzinger der den Schmid eins auswischen möchte oder vielleicht was anderes aber irgendwas wird schon gewesen sein denn soviel Frust was du da immer von dir gibst ist schon beachtlich.

    Und bevor ich vergesse - ich bin weder frustriert nach dem ausscheiden noch den Caps verfallen

    nachdem du Tatsachen ignorierst oder nicht verstehen möchtest gebe ich dir vollkommen recht.