WM 2018 AUSTRIA - BELARUS 12.5.2018

  • Nach der Nullnummer gestern heute wieder ab 16:15 Uhr die zweite und letzte Chance, oben zu bleiben.


    Ein paar Spielzüge und Tore wie gestern beim Führungshammertor durch Hundertpfund müssten doch gelingen.

    Riempite ´sti bicchieri compari ! Bivite! Alla salute!

  • Heute das Entscheidungsspiel um den Klassenerhalt. Ein Sieg nach 60 Minuten bringt diesen fix, alle anderen Ergebnisse machen und voraussichtlich zu einem Zuseher am letzten Vorrundenspieltag, wo die Weißrussen auf die Slowakei, für die es da um nichts mehr geht, trifft.

    Noch nie hat Österreich gegen Weißrussland gewonnen, trotzdem stehen die Chancen heute gut wie nie (Anm. auch die Schweiz hat heuer erstmals bei einem Pflichtspiel nach 25 Jahren gegen uns gewonnen). Beim heutigen Gegner, wo Eishockey die Nationalsportart ist, geht es seit der Heim-WM 2014 stark bergab. Vor zwei Jahren war man sogar gegen Ungarn chancenlos und unterlag klar, rettete sich jedoch dank eines Sieges, eben über die Slowakei, weshalb ich in der Einleitung etwas vorsichtig geschrieben habe.

    Wäre natürlich schön wenn wir die Klasse halten, trotzdem sehe ich den Abstand der Top 13(-14?) zu den Nachfolgenden Jahr für Jahr größer werden. Ob man von gegen Österreich im Trainingsspielmodus agierenden Schweden, Russen oder Tschechen wirklich lernen und sich weiterentwickeln kann ist für mich fraglich. Voraussetzungen wie in diesen Ländern wird es hierzulande nie geben. Trotzdem wäre eine längere Teilnahme in der Weltgruppe wünschenswert und positiv zu sehen.

    Ein Abstieg bräuchte jedoch keine Weltuntergangsstimmung als Begleiterscheinung, auch die Div1A ist attraktiv und man sieht Spiele, welche vl sportlich wertvoller sind.

    Laibach ist auch schön, trotzdem hoffe ich das es Bratislava (hierher könnten wir aber nur gelost, nicht gesetzt werden) wird.

  • Beitrag von WAT stadlau4EVER ()

    Dieser Beitrag wurde von Malone aus folgendem Grund gelöscht: Done ().
  • Die Österreicher haben bisher in allen Spielen defensiv keine Ordnung halten können. Keine Mannschaft in unserer Gruppe macht das annähernd so schlecht wie wir. Im 5 on 5 verlieren alle ( nicht nur die D) ständig den jeweiligen Mann. Prognose: das wird heute nicht besser werden, nach 2 Dritteln ist’s daher vorbei, 1:5

  • Natürlich fehlt uns ein Lebler. So wie ein Bischofberger, Geier, Koch, Herburger, Raffl, Rotter.. Sind keine Heilsbringer, aber mit den genannten wären wir sicher 1 Klasse stärker.


    Egal. Heute muss ein Sieg her. Egal wie. Nur ganz daran glauben kann ich nicht.

  • Wir müssen endlich einmal die Zweikämpfe an der Bande gewinnen, da verlieren wir bisher 14 von 15. Da fehlt der letzte Biss. Die Chancenauswertung muß besser werden, und die Abwehrarbeit, nicht nur von den Verteidigern, muß erledigt werden. Wenn dann auch noch unser Goalie einen guten Tag erwischt, besteht eine Chance. Mir ist auch nicht klar, dass, so hat es zumindest den Anschein, sich 80% der Spieler in die Hose machen. Es ist Eishockey, ihr Beruf.

    Zeigt, dass ihr am Tax X Leistung bringen könnt. Und dann könnt ihr auch auf uns schimpfen, die immer nörgeln.

  • Mir ist nicht verständlich, wie Spieler in der EBEL funktionieren, um dann bei der A-WM keinen Pass mehr an den Mann zu bringen....
    Ja, ich weiß schon, dass gegen Russland, Schweden usw. kaum Zeit zum Luftholen hast....
    ich spreche aber eher von Franzosen, die keinen Deut besser sind, als Spieler, als Team funktionieren sie bei weitem über unserem.
    Ich will heute Kampfgeist, Einsatz, kluges Spielen sehen... .keine dämlichen Strafen, damit gewinnst nicht mal an Blumentopf...

  • Für Geier ist sogar die B-WM zu viel :rolleyes:

    WM@Wien 05 & Prag 15 & Köln 17
    WJC@Malmö 14 & Helsinki 16
    Sabres vs. Kings@Berlin 11
    NHL@Toronto 2x, Rangers 2x & Buffalo & Islanders
    OHL@Oshawa vs. London Knights
    Hockey Hall of Fame@Toronto
    KHL@Bratislava

  • Gemma Burschen, macht die gestrige Peinlichkeit zumindest ein wenig vergessen. Da muss ja auch irgendwo so etwas wie Nationalstolz sein, sein Land so gut wie möglich zu vertreten.

    Heute wird sich auch zeigen, ob Bader etwas im Köcher hat, um den gestern bereits nach dem 1:2 begonnenen Auflösungserscheinungen entgegen zu wirken.

  • Wir müssen endlich einmal die Zweikämpfe an der Bande gewinnen, da verlieren wir bisher 14 von 15. Da fehlt der letzte Biss. Die Chancenauswertung muß besser werden, und die Abwehrarbeit, nicht nur von den Verteidigern, muß erledigt werden. Wenn dann auch noch unser Goalie einen guten Tag erwischt, besteht eine Chance. Mir ist auch nicht klar, dass, so hat es zumindest den Anschein, sich 80% der Spieler in die Hose machen. Es ist Eishockey, ihr Beruf.

    Zeigt, dass ihr am Tax X Leistung bringen könnt. Und dann könnt ihr auch auf uns schimpfen, die immer nörgeln.

    Dieser Beitrag gefällt mir, ohne Ironie. Wir brauchen also nur Zweikämpfe gewinnen, Chancen verwerten, die Abwehrarbeit verbessern und der Goalie soll in Höchstform auflaufen. Klingt ja alles relativ einfach. ;) Aber mit welchem Personal sollen wir das machen, oder haben wir eine zweite Mannschaft zur Verfügung?

    Travis Scott : "Ob Jung oder Alt –diese Eishockey-verrückte Stadt ist unglaublich, ich danke dem KAC, dass ich so etwas erleben durfte."