Transfergeflüster HCB Südtirol Alperia 2018/19

  • Mein erster Thread ;)


    Um die Neuverpflichtungen mach ich mir noch gar keine Gedanken, erstmal wird der Ausverkauf starten bzw hat sicher schon begonnen, Buisness as usual


    Zur Meisterschaft kann man eigentlich nur sagen, dass man jeden halten sollte der bleiben möchte. Zwar ist es schade um jeden der Bozen verlässt, aber wir sind nun mal ein Club der als Sprungbrett zu besser dotierten Verträgen und Ligen fungiert.


    Der einheimische Stamm muss gehalten und wenn möglich ausgebaut werden, nur so kann in den nächsten Jahren den ein oder anderen Legiospot einsparen.

    Man hört ja einiges wo es die Bozner Spieler hinzieht, Smith dockt bei den Haien an, Pekka möchte wegen seiner Family gerne nach Finnland zurück, usw. Aber Dottor Knoll und seine zwei Helferlein wedren das schon wieder woppen und eine schlagkräftige Truppe aufstellen, davon bin ich überzeugt.

    Am wichtigsten ist natürlich der Coach, Suikkanen wäre natürlich genial, nur nach dem Titelgewinn kann er wohl nur noch verlieren, und an Angeboten wird es bei ihn nun sicher auch nicht mangeln. Hauptsache kein so unerfahrener Trainer, wie es Curcio war.


    Jetzt lassen wir die Jungs noch einige Tage feiern und dann wird man schon irgendwann etwas hören, vom neuen/alten Trainer, Kader usw. Lassen wir uns überraschen. So hoch werden dieses Jahr die Meisterprämien sicher nicht sein, wie 2013/14, dass man lange nichts vom HCB hört und Angst um die Zukunft haben musste. Sonst hat man ja noch die Zuschauereinnahmen aus den Playoffs, fast 50.000 Zuschauer haben ne Stange Geld beim HCB gelassen. :)


    Go Foxes, siamo sempre con voi, non vi lasceremo mai!

  • Knoll hat angekündigt mehr Italiener und weniger Imports zu holen. Mal sehen, welche Italiener er holen wird.

    Das wäre wunderbar, der Aufschrei bei den anderen Südtiroler Clubs wäre natürlich groß. Andererseits sollte man keinem Spieler die Chance verwehren sich in einer höheren Liga zu versuchen.

    Frei wäre nicht schlecht, ich hätte ja auch nichts gegen Raphael Andergassen, aber der hat sich ja schon für Jahre an den HCP gebunden :(

  • Ich denke grundsätzlich hat der HCB versucht in den letzten Jahren die besten jungen Italiener nach Bozen zu locken (Glira, Frigo, Marchetti M., Schweitzer). Diese müssen aber bei weitem nicht immer finanziell günstiger sein als no-name Italos.


    Fixspesen (Wohnung u. Auto) dürften in beiden Fällen etwa gleich sein.

  • Ich denke grundsätzlich hat der HCB versucht in den letzten Jahren die besten jungen Italiener nach Bozen zu locken (Glira, Frigo, Marchetti M., Schweitzer). Diese müssen aber bei weitem nicht immer finanziell günstiger sein als no-name Italos.


    Fixspesen (Wohnung u. Auto) dürften in beiden Fällen etwa gleich sein.

    Man muss aber auch sagen, dass er zusehends Erfolg dabei hat. Ein Frigo, ein Glira sind sicher keine Quotenspieler...

  • Hoffe dass Glira und Schweitzer zu den Wölfen zurückkehren....

    Glira war ja praktisch die gesamte Saison nur 7. Verteidiger in Bozen....

    ..... NUR weil Marchetti ausfiel, hat sich das in der Finalserie geändert, ansonsten wäre er weiterhin als 7. Verteidiger verschimmelt!!!

    .... Hoffentlich ist ihm klar, dass er auch nächste Saison regulär nur der 7. Verteidiger sein würde ;-)

    (Vor einem Monat wäre ich mir noch sicher gewesen, dass ihm das klar ist)


    Bei Schweitzer ist es nochmal eklatanter...

    .... er studiert halt in Bozen



    Ach, und zu Andergassen: dieser hat schon in mehreren Interviews gesagt, dass ein Wechsel zu Bozen für ihn nicht in Frage kommt....

    ... Ja, es gibt auch noch einheimische Spieler, welche einfach nicht für Bozen spielen wollen!!!!!


    Dass das Einige nicht verstehen wollen, kommt wieder mal so hochnäsig herüber.... Bozen ist nicht die Welt,

    und Bozen ist auch nicht Südtirol!!! ?

  • und jetzt ist er EBEL Meister, das hätte er sich wohl nicht verziehen :ugly:


    und find dich damit ab das Bozen kurz oder langfristig die einzige Adresse in Südtirol sein wird wo a gscheides Hockey gespielt wird Popcorn


    Schian Suntig

    Ja, mit 15 Ausländern spiel ich auch ein gscheids Hockey!


    Ich sag nur noch eins dazu: Hochmut kommt vor dem Fall!!!!

  • und find dich damit ab das Bozen kurz oder langfristig die einzige Adresse in Südtirol sein wird wo a gscheides Hockey gespielt wird Popcorn


    Schian Suntig

    Schon klar: euch wäre am liebsten, es gäbe in Südtirol nur eine Hockeymannschaft.... in Bozen


    Oder nein: da müsstet ihr ja eigene Jugendspieler in euer Team einbauen.....

    .... nehmt ihr dann wohl von eurer Mannschaft in der EBYSL.....

    ..... Ähhh, nein... Ihr habt ja gar keine Mannschaft in der EBYSL

    ?????