Finale Spiel 1 - EC Red Bull Salzburg - HCB Südtirol Alperia


  • [IMG:http://www.erstebankliga.at/images/pages/teams/logos/rbs.png]   VS.   [IMG:http://www.erstebankliga.at/images/pages/teams/logos/hcb.png]

    Headreferee: t.b.a.


    Linesmen: t.b.a.


    Beobachter: -

    Begegnungen in der Saison 2017/2018:


    08.10.2017 RBS – HCB 1:2 (1:2, 0:0, 0:0)


    17.11.2017 HCB – RBS 2:3 (0:1, 1:0, 1:2)


    28.12.2017 RBS – HCB 2:1


    03.01.2018 HCB – RBS 4:3


    Liveticker -> laola1.at oder erstebankliga.at

    Sonntag, 08. April 2018 um 14:00 Uhr in der Eishalle im Salzburger Volksgarten


    live in SKY und Servus TV und im Stream auf http://www.servushockeynight.com

    Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.
    © (Bertold Brecht)


    SONNE(N)ALLERGIE

  • Die Beginnzeit irgendwie X/.

    Wie wir uns gegen Bozen präsentieren, ist ganz schwer zu sagen.


    Hoffentlich kommt Tratte zurück - andernfalls soll er auf der Trainerbank Platz nehmt b

    Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weiterlaufen!

  • Halmo´s Verletzten Liste 2017/18:

    Richie Regehr (KAC)

    Istvan Sofron (VSV)

    Rafael Rotter (VIC)


    Bitte um Ergänzungen....


    Unglaublich, dass er noch immer spielen darf....

    "In this jersey, I promise to play for the logo on the front, not the name on the back." [prost]

  • keines der Fouls war irregulär. Gegen Regher & Sofron waren es 2 open ice hits :check: ist man halt in der EBEL nicht mehr gewohnt wenn mal einer etwas härter rein geht!

  • keines der Fouls war irregulär. Gegen Regher & Sofron waren es 2 open ice hits :check: ist man halt in der EBEL nicht mehr gewohnt wenn mal einer etwas härter rein geht!

    /* KLUGSCHEISSMODUS AN */

    Ich hab keinen der Vorfälle gesehen --> ich will hier nichts bewerten, aber wie kann ein Foul nicht irregulär sein? Irregulär bedeutet ja "nicht den Regeln entsprechend" --> wenns nicht irregulär ist, das würde es ja den Regeln entsprechen und dann wärs kein Foul.

    /* KLUGSCHEISSMODUS AUS */

  • keiner der Hits war irregulär wodurch die Verletzung entstanden ist ;)

    Wenn es reguläre Checks waren, dann ist alles kein Problem. Ist dann wie Spannring/Generous.

    Wenn der wirklich so hart (aber trotzdem fair) spielt, dann sollte sich das mittlerweile auch bis Salzburg rumgesprochen haben --> dann können sich unsere Spieler eh drauf einstellen.

  • die Szene mein ich gar nicht da gings um eine Szene wo ein sbger stürmer am handeglenk getroffen wird und der Kommentator sagte eben den oben erwähnten satz. ein reguläres foul also.... :)

    Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.
    © (Bertold Brecht)


    SONNE(N)ALLERGIE

  • Salzburg fährt in 4-5 Spielen drüber.

    (Sagte dasselbe über den KAC vorm VF und über die Caps vor dem SF - tja lag wohl etwas daneben.)


    Salzburg hat (noch) die Spielmacher mit Ideen und Skills, damit ist Bozen zu biegen. Passt auf die auf!

    lg
    The Vienna Kapfenberg Connection


    Aberglaube bringt Unglück

  • Wir mir das geheule bald auf den ..... geht...schaut euch die checks an anstatt gleich mal sachen zu schreiben, die nicht stimmen...waren alles harte, aber reguläre checks...und den rotter als opfer hinzustellen, obwohl der selbst nicht grad ein kind von traurigkeit ist, geht mir sowieso auf die nerven...das sind die playoffs, da darf und muss es auchmal etwas härter zugehen, solange es fair ist...

  • und den rotter als opfer hinzustellen, obwohl der selbst nicht grad ein kind von traurigkeit ist

    Ich finde es immer seltsam, dass bei solchen Diskussionen quasi immer eine Art Legitimation erteilt wird: "Dem darf man schon eine ordentliche auflegen!"


    Ein Foul ist ein Foul, ein regulärer Hit ist ein regulärer Hit - der Typus des getroffenen Spielers ist unerheblich.

  • Wenn es Salzburg mit dieser Qualität im Sturm nicht gelingt den Bozner Beton zu knacken ist eh Hopfen und Malz verloren.


    Der KAC hatte heuer miserable Stürmerlegios, Wien keinen Holzapfel und einen Buck ohne Lust...das sind ganz andere Vorzeichen für diese Serie bei euch.

  • Ich finde es immer seltsam, dass bei solchen Diskussionen quasi immer eine Art Legitimation erteilt wird: "Dem darf man schon eine ordentliche auflegen!"


    Ein Foul ist ein Foul, ein regulärer Hit ist ein regulärer Hit - der Typus des getroffenen Spielers ist unerheblich.

    Nein darf man nicht bzw.gleich viel oder wenig wie allen anderen....aber wenn wir jedesmal wenn rotter mal körperlich rangegangen ist so losgeheult hätten wie es bei halmo passiert dann gäbe es keine anderen diskussionen im forum...und überhaupt im vorfeld, wenn noch nicht eines sekunde des finales gespielt wurde...da frage ich schon, was will man damit erreichen? Provozieren? Oder die ausgangslage für ein "ich habs euch ja gesagt" falls es wirklich harte checks gibt zu schaffen? oder gar vorab schon in halmo den schuldigen ausmachen, falls etwa doch bozen gewinnen sollte? Versteh ich einfach nicht...

  • Wenn es Salzburg mit dieser Qualität im Sturm nicht gelingt den Bozner Beton zu knacken ist eh Hopfen und Malz verloren.


    Der KAC hatte heuer miserable Stürmerlegios, Wien keinen Holzapfel und einen Buck ohne Lust...das sind ganz andere Vorzeichen für diese Serie bei euch.

    Der kac hatte eine starke sturmreihe, die uns durchaus probleme bereitet hat, aber die anderen drei waren eben zu schwach....bei wien ging einfach auch irgendwie alles schief, was schief gehen konnte und natürlich fehlten holzapfel und rotter sehr....salzburg hat (zumindest was ich gestern gesehen habe) vier sehr gute und ausgeglichene linien, weshalb ich bozen erneut nur mit einer außenseiterchance sehe...ABER wir haben einen taktisch sehr ausgewieften trainer, dem ich auch hier zutraue, ein mittel gegen die red bulls zu finden, einen torhüter der momentan in hochform spielt und eine mannschaft, die immer zusammenhält und kämpft....das sind sicherlich die stärken des hcb...und das geheule von wegen mauern und beton find ich übertrieben....ja der hcb hat eine defensive spielweise weil das spielerpotential und das halb so große budget eben nicht mehr hergeben, aber im halbfinale hatten die foxes einen schnitt von 2,8 toren pro spiel, salzburg 3, also soweit sind wir da nicht voneinander entfernt...ich hoffe jedenfalls auf eine lange, faire und interessante serie mit dem besseren ende für die underdogs?

  • Sollte auch keine Kritik sein, euer Trainer macht genau das was ein sehr guter Trainer tun sollte: das Optimum aus dem Kader holen.


    Trotzdem denke ich nicht das man gegen die Kadertiefe und Offensivstärke der Bullen bestehen können wird...ein John Hughes\Rob Schremp sind genau solche Ausnahmekönner die man mit Beton nicht wirklich stoppen kann...imho.

    Und sollte euer Halmo den beiden zu nahe kommen wird wohl der gute Trattnig einschreiten ;)

  • Diese Diskussionen sind schon lustig. Bozen spielt durchaus ein intessantes, cleveres Eishockey, das wohl vor allem für die Fans der gegnerischen Mannschaften „grauslig“ anzuschauen ist weil sie Bozen unterschätzen. Fakt ist, dass Bozen verdient im Finale steht und über den großen Favoriten Wien drüber gefegt ist, ohne merklich mit der Wimper zu zucken. Oh, dieses schwache Wien hatte Ausfälle zu beklagen und war leider lustlos und nicht in Form.

    Es könnte aber durchaus auch sein, dass wir eine starke Mannschaft sind, die durch ihre scheinbar einfache Spielweise schwächer wirkt, als sie ist. Die Komplexität liegt im Verborgenen und ist nur für diejenigen zu erkennen, die offen dafür sind.

    Wir zerstören nicht nur das Spiel, wir gestalten es. Wir passen uns dem Gegner an, reagieren und agieren.

    Wir sind Bozen, wir sind Füchse. Wir werden jedes Jahr unterschätzt und doch stehen wir wieder im Finale!

  • Nein darf man nicht bzw.gleich viel oder wenig wie allen anderen....aber wenn wir jedesmal wenn rotter mal körperlich rangegangen ist so losgeheult hätten wie es bei halmo passiert dann gäbe es keine anderen diskussionen im forum...und überhaupt im vorfeld, wenn noch nicht eines sekunde des finales gespielt wurde...da frage ich schon, was will man damit erreichen? Provozieren? Oder die ausgangslage für ein "ich habs euch ja gesagt" falls es wirklich harte checks gibt zu schaffen? oder gar vorab schon in halmo den schuldigen ausmachen, falls etwa doch bozen gewinnen sollte? Versteh ich einfach nicht...

    Es wurden 3 Spieler (übrigens von einem Villacher) genannt, du versteifst dich auf einen. Ich versteh durchaus deinen "Ärger", deine Argumentation ist aber ziemlich eigenartig: Halmo ist das Böse?!? Sicher nicht, aber der Rotter hat's verdient!