Transfergeflüster 2018/19 Vienna Capitals

  • Namen will ich keine nennen, weil ich mich an dem nicht auf Fakten basierenden Namedropping nicht beteilige.

    Ich war immer Fan von kompletten Verteidigern, die hinten solide wären und nach vorne auch kompetent. Einen der sowohl im 5-gegen-5, im Powerplay aber zur Not auch in UZ gebracht werden kann.

    Solche Typen hätten wir voriges Jahr einige, Milam war so einer, Björnlie und eigentlich auch Werenka.

    Von reinen Offensivwaffen in der D (ala Lupachuk, Bouchard oder eben Piche) halt ich dafür weniger, weil denen immer ein anderer Spieler "nacharbeiten" muss.

    Ich glaub, dass Dorion durch Piche zwar zu einer Menge 2nd Assists gekommen ist, aber als ständiger Ausputzer für Piche in seinen Möglichkeiten beschnitten wurde. Dem tät ich schon mal eine Piche-lose Saison gönnen.?

    Der feine Herr hatte letzte Saison schon eine Piche-lose Saison. Hat sich aber in seiner Zeit einige eher unschöne Eigenschaften eines Piche's angeeignet, die ihm durchaus auch ohne Piche seine Assists einbringen, aber auch öfters ziemlich gefährlich sein können. Vor allem die Querpasses an der Blauen... :rolleyes:. Ich halte Dorion trotzdem wegen seiner Übersicht für einen der besseren EBEL D's, vor allem wenn er in Form ist, und da wird ihm die frische Luft in Gelb gut tun da bin ich überzeugt. Der schnellste Skater ist er halt nicht, macht aber viel mit gutem Positionsspiel weg. Alles in allem, war man bis auf letzte Saison immer recht zufrieden mit ihm in Linz, der kann schon was :thumbsup:

  • Namen will ich keine nennen, weil ich mich an dem nicht auf Fakten basierenden Namedropping nicht beteilige.

    Ich war immer Fan von kompletten Verteidigern, die hinten solide wären und nach vorne auch kompetent. Einen der sowohl im 5-gegen-5, im Powerplay aber zur Not auch in UZ gebracht werden kann.

    Solche Typen hätten wir voriges Jahr einige, Milam war so einer, Björnlie und eigentlich auch Werenka.

    Von reinen Offensivwaffen in der D (ala Lupachuk, Bouchard oder eben Piche) halt ich dafür weniger, weil denen immer ein anderer Spieler "nacharbeiten" muss.

    Ich glaub, dass Dorion durch Piche zwar zu einer Menge 2nd Assists gekommen ist, aber als ständiger Ausputzer für Piche in seinen Möglichkeiten beschnitten wurde. Dem tät ich schon mal eine Piche-lose Saison gönnen.?

    Milam hatte sicher einen guten eröffnungspass, und einen guten schuss von der blauen, war aber (möglicherweise aufgrund seines alters) schon sehr langsam in der rückwärtsbewegung, läuferisch stell ich björnlie oder werenka da drüber

  • Milam hatte sicher einen guten eröffnungspass, und einen guten schuss von der blauen, war aber (möglicherweise aufgrund seines alters) schon sehr langsam in der rückwärtsbewegung, läuferisch stell ich björnlie oder werenka da drüber

    Ich red auch vom "Spielertyp" Milam und nicht vom ihm selbst. Wir haben den mit Mitte 30 bekommen und selbst da war er wegen seines Stellungsspieles und seiner Übersicht hinten solide und nach vorne auch brauchbar. Ein Milam im Alter vom damaligen Björnlie hätt vielleicht auch dir getaugt.

    Ich würde gefragt, welche Spielertypen ich gerne hätte und das wären eben Typen wie diese. Nach hinten solide Defender mit guten Offensivskills. Überdurchschnittliche Offensivverteidiger ohne defensivem Verantwortungsbewusstsein ala Piche sind was schönes fürs Laienauge, mit denen gewinnt man aber eher selten. Nicht ohne Grund hat es ein Kölner wie Piche nicht in die AHL geschafft.?

  • Was würdet ihr von einem Matt Register halten ? ?


    Die Frage sollte eher lauten, was der Matt Register von Verträgen hält.... nicht viel nämlich.


    Die Frage kann nicht ernst gemeint sein oder doch? Wer jetzt noch den Register verpflichtet, nachdem er in unserer Liga 2 x trotz Vertrages einfach nicht erschienen ist, wäre wohl von allen guten Geistern verlassen.

  • Die Frage sollte eher lauten, was der Matt Register von Verträgen hält.... nicht viel nämlich.


    Die Frage kann nicht ernst gemeint sein oder doch? Wer jetzt noch den Register verpflichtet, nachdem er in unserer Liga 2 x trotz Vertrages einfach nicht erschienen ist, wäre wohl von allen guten Geistern verlassen.

    Ja gut Villach hat ihn ja schon während der Saison einen Vertrag gegeben , hätten halt warten sollen bis die Saison vorbei wäre vielleicht hätte er sich dann Verpokert oder so !

  • Ja gut wenn er Meister werden will geht er sicher nicht Nach Fehervar oder nach Villach ??

    du begreifst es echt nicht. wenn er ach so gut wäre warum hat er in seinem alter nur echl gespielt. weiter rauf ist er nie gekommen. wird schon seine gründe haben. wurde auch von freimüller gut erklärt.


    so einen typ will ich sicher nicht in wien sehen. stats alleine sind halt nicht alles beim eishockey. aber das begreifen anscheinend nicht alle.

  • du begreifst es echt nicht. wenn er ach so gut wäre warum hat er in seinem alter nur echl gespielt. weiter rauf ist er nie gekommen. wird schon seine gründe haben. wurde auch von freimüller gut erklärt.


    so einen typ will ich sicher nicht in wien sehen. stats alleine sind halt nicht alles beim eishockey. aber das begreifen anscheinend nicht alle.

    Woher willst du wissen das er sich nicht durchsetzen kann in der EBEl?


    Glaubst auch du kennst jeden Spieler oder?

  • Woher willst du wissen das er sich nicht durchsetzen kann in der EBEl?


    Glaubst auch du kennst jeden Spieler oder?

    ich will so einen vogel einfach nicht. egal ob er sich durchsetzen kann oder nicht. sein charakter ist auf jeden fall zum vergessen wie die vertragsbrüche ja zeigen. so eine bazille willst dir eintreten?

    aber ja manche habens mim denken nicht wirklich. geh weiter eishockey am pc spielen.

  • ''Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die ihre Kommunikation im Internet auf Beiträge beschränkt, die auf emotionale Provokation anderer Gesprächsteilnehmer zielen. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen. In darauf bezogenen Bildern wird oft der aus der Mythologie bekannte Troll dargestellt.

    Die entsprechende Tätigkeit wird „trollen“ genannt.''

  • ich will so einen vogel einfach nicht. egal ob er sich durchsetzen kann oder nicht. sein charakter ist auf jeden fall zum vergessen wie die vertragsbrüche ja zeigen. so eine bazille willst dir eintreten?

    aber ja manche habens mim denken nicht wirklich. geh weiter eishockey am pc spielen.

    Ja stimmt das du es mit dem denken nicht so hast , wenn du keine normale Antwort geben kannst !

  • aber ja manche habens mim denken nicht wirklich. geh weiter eishockey am pc spielen.

    Ist diese Art notwendig? Wenn man hier ganz normal seine Meinung austauschen möchte? Glaubst du, damit wird die Diskussion inhaltilch besser?

    THINK POSITIVE!!! (vgl. Walu, 2006)
    Gaudet ist nicht Satan!!! (vgl. Coldplayer, 2009)
    Wir haben 55 Minuten so gespielt, wie wir uns das vorgenommen hatten. (vgl. Samuelsson, 2011) Die langweiligsten 55 Hockeyminuten, die ich je gesehen hab...

  • Ist diese Art notwendig? Wenn man hier ganz normal seine Meinung austauschen möchte? Glaubst du, damit wird die Diskussion inhaltilch besser?

    notwendig sicher nicht, aber manch einer versteht es anscheinend nicht anders. wennst weiter oben liest bin ich ja nicht der einzige der ihm zuerst versucht zu erklären daß dieser spieler nicht gerade beifallsstürme auslöst. und da gehts jetzt gar nicht ob er gut genug für die ebel ist oder nicht.

  • Beitrag von Phil Caps 94 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • notwendig sicher nicht, aber manch einer versteht es anscheinend nicht anders. wennst weiter oben liest bin ich ja nicht der einzige der ihm zuerst versucht zu erklären daß dieser spieler nicht gerade beifallsstürme auslöst. und da gehts jetzt gar nicht ob er gut genug für die ebel ist oder nicht.

    mein lieber Freund und Zwetschkenröster


    und wenn phil caps eben der Meinung ist, dass dies passen könnte , dann wäre es wohl auch zu akzeptieren oder?


    abgesehen davon , haben sich gewisse Sachen geändert in dieser Causa, aber ich bin mir sicher, dass dir dies eh bekannt ist.