Transfergeflüster 2018/19 Vienna Capitals

  • Ich denke mir auch das Fischer eventuell den Platz von Cuma einnehmen könnte. Dann fehlen noch 3 Legios hinten und 2 vorne und wenn ich mich dann nicht schwer verrechnet habe hätten wir noch 4 Punkte frei.

  • Na endlich eine 'gscheite' Meldung:)

    Vause bleibt und somit ist die Paradelinie komplett.

    Ein Flügel, ein Center und dann passt der Sturm.

    Die Abwehr ist noch sehr löchrig und ausbaufähig, ich bin nach wie vor der Meinung, dass uns Brocklehurst abgehen wird.

    Aber lassen wir uns überraschen:kaffee:

  • wohl einer der wichtigsten Bausteine die verlängert wurden.


    lakos will eigentlich noch eine saison dranhängen, denke eher dass man mit cuma verlängern wird dazu noch die 3 legios in der defense dann sollte es passen. in der offense verstehe ich die verlängerung von grosslercher nicht ganz, da wäre mit wukovits, nissner, bauer, romig, hartl fischer genug alternative und irgendwann sollten auch neue junge sukzessive dazu kommen. im moment haben wir mmn vorne mehr masse als klasse.

    rotter muss erst mal die vorige saison wiederholen, schneider und nödl gute österreicher aber keine topscorer, da sind mir holzapfel, vause und tessier zu wenig noch, da muss noch was kommen, was mit den offenen punkten (und da vertraue ich nilsoreaux) eher ganz eng wird

  • Wenn der Ali in der Dritten als Center spielt, mit Cuma verlängert wird, und einer von den Caps II den 7. Verteidiger übernimmt, dann hätten wir mit Legios auf den restlichen Positionen 9 Legios.

    Endlich mal unter 10, was zumindest mal ein schönes Signal Richtung eigener Jugend wäre.

  • Schön langsam wird's was, mit der Offense.


    Broda - Holzapfel - Tessier

    Hartl - Vause - Rotter

    Nödl - DeSousa - Schneider

    Fischer - Wukovits - Romig

    Bauer.


    So, so ähnlich, oder auch ganz anders.


    Über vier Linien sehr kompakt, eine flinke, technisch gute Mannschaft, die schon in der Zone des Gegners viel Druck und forecheck aufbauen wird.

    Wer weiß, vielleicht steht Ali aber bei einem Mitbewerber die Donau aufwärts hoch im Kurs? Ansonsten wär seine Verlängerung doch schon kommuniziert.

  • Weiß nicht ob Broda in die erste Linie passt , da hoffe ich schon das sie einen (Kracher ) für die erste Linie verpflichten 8o

  • Na endlich eine 'gscheite' Meldung:)

    Vause bleibt und somit ist die Paradelinie komplett.

    Ein Flügel, ein Center und dann passt der Sturm.

    Die Abwehr ist noch sehr löchrig und ausbaufähig, ich bin nach wie vor der Meinung, dass uns Brocklehurst abgehen wird.

    Aber lassen wir uns überraschen:kaffee:

    welche paradelinie ?

  • Gibt es bezüglich DeSousa irgendwelche Anhaltspunkte oder wäre er nur dein persönlicher Wunsch?

    lg

  • ja die müssen erst einmal kommen in der Abwehr!!!

  • Rotter - Holzapfel - Tessier

    Nödl- Vause - Schneider

    Fischer- Bauer- Wukovits

    Hartl- Maxa- Romig


    Würde mir ganz gut gefallen, Tessier hat in

    der Meistersaison in der 1.Linie mit Holzapfel sehr gut funktioniert und hat in den Playoffs wieder zum punkten angefangen wie er wieder weiter vorne gespielt hat.


    Rotter-Schneider könnte man auch tauschen, bei Maxa hoffe ich das er

    nochmal eine Chance bekommt den

    hat die Verletzung damals weit zurück geworfen.


    Edit: Hartl vergessen

    „In Wien musst du erst sterben, dass sie dich hochleben lassen. Aber dann lebst lang.“

  • Wir spielen nie mit nur 3 Legios in der Offense. Weiters ist Bauer kein Center, Wukovits kein RW. Hartl ist auch ein RW und kein LW, also mit der Aufstellung spielst um Platz 8 in der Qualifikationsrunde.

  • ohne es provokant zu meinen, aber welche Performance erwartest du dir mit den sturmreihen ?

  • sidcrosby

    Warum denn nicht? Die ersten zwei Reihen würden mMn. funktionieren, wenn man wieder zwei bis drei Legios für vorne

    holt wo dann mit Schneider hin? Dritte

    Linie? Rotter und Schneider müssen mMn.

    in einer der vorderen zwei Reihen spielen.

    „In Wien musst du erst sterben, dass sie dich hochleben lassen. Aber dann lebst lang.“

  • Gut ok, aber will man einen Bauer und Wukovits ewig in einer 4.Linie spielen lassen?Bin der Meinung das beide mit mehr Verantwortung mit der Aufgabe wachsen können, ein Bauer hat es 2016/2017 speziell in den Playoffs gewiesen das er es kann, ein Wukovits hat

    mir in den letzten Playoffs auch sehr gut gefallen. Ein Rotter und Schneider (auch wenn sie lange in Nordamerika waren) sind auch mit den Aufgaben gewachsen.


    Mir gehts bitte nicht darum das der Pass

    über die Linie entscheiden sollte und nur nach Leistung aufgestellt werden sollte, aber z.b. einen Schneider in der dritten Linie würde ich nicht verstehen.

    „In Wien musst du erst sterben, dass sie dich hochleben lassen. Aber dann lebst lang.“

    Einmal editiert, zuletzt von RS#90 ()

  • Bauer wird sowieso brauchen bis er wieder voll da ist. Abgesehen davon hat er sich davor nicht wirklich aufgedrängt.

    Wukovits gehört für mich auch nicht in die 4. Linie. Eher noch Fischer in die 4. und Ali in die 3. Aber am Ende gehts immer drum Konkurrenzfähig zu sein.