Transfergeflüster EC VSV 2018/19

  • BigBert #44 Das wäre wirklich cool, wenn KAC und VSV die besten Jungs in eine AHL-Mannschaft zusammen ziehen würden, wurde in einem anderen thread schon einmal besprochen. Team Kärnten hat damals ja doch zahlreiche Spieler heraus gebracht.

    Das gäbe mehr Konkurrenzkampf um die Plätze in der Mannschaft. Andererseits wäre einiges zu klären; wie teilt man die Finanzierung auf, bzw. wie will man mit persönlichen Eitelkeiten der Verantwortlichen umgehen - z.B. "warum spielt unser Bua nit in der ersten Linie bzw. im Powerplay?".

  • BigBert #44 Das wäre wirklich cool, wenn KAC und VSV die besten Jungs in eine AHL-Mannschaft zusammen ziehen würden, wurde in einem anderen thread schon einmal besprochen. Team Kärnten hat damals ja doch zahlreiche Spieler heraus gebracht.

    Das gäbe mehr Konkurrenzkampf um die Plätze in der Mannschaft. Andererseits wäre einiges zu klären; wie teilt man die Finanzierung auf, bzw. wie will man mit persönlichen Eitelkeiten der Verantwortlichen umgehen - z.B. "warum spielt unser Bua nit in der ersten Linie bzw. im Powerplay?".

    sehe ich nicht so als Problem. ein Trainerteam zusammengestellt von beiden Seiten und das läuft. du musst hier eine wenig umdenken, hier sind dann si cher Leute am Werk, denen der Sinn der Sache am Herzen liegt und nicht die Vereinsbrille .

    wo ich dir zustimme sind die Finanzen, da dürfte es nicht so einfach werden. ob es sich wie im Gespräch für nächste Saison ausgeht, wird sich zeigen.

  • Ja, da hast schon recht. Eine weitere Frage wäre, ob z.B. bei Bedarf auch einer der Klubs einen Spieler des anderen Teams hochziehen darf. Also ein KACler, der für den VSV aufläuft, wenn sich dort z.B. jemand verletzt, oder umgekehrt - wobei die Transferrechte schon beim "Heimteam" blieben. Wäre aus meiner Sicht sinnvoll.

  • @teamkärnten

    ich seh da eher das Problem, was macht man mit den restlichen Spielern der Jahrgänge? Diese Teams bleiben dann ja stark geschwächt zurück und Spielen dann vermutlich wenig erfolgreich die jeweilige U-Meisterschaft...


    Grundsätzlich wäre ein AHL Team Kärnten super mmn.

  • So macht man das:


    "Der EC-KAC freut sich, bekanntgeben zu können, dass sich der Klub die Transferrechte am bisher von der VEU Feldkirch ausgeliehenen Stürmer Dennis Sticha (20) gesichert hat. Die fällige Ausbildungsentschädigung wurde bereits an seinen vorarlberger Stammverein überwiesen."


    Quelle: http://www.kac.at/de/news/spie…lichtet-dennis-sticha-fix

    In Deutschland werden gerade mal 2% des Eishockeynachwuchs Profi.

    Die Zahlung einer Ausbildungsentschädigung könnte verhindern, dass ein Nachwuchsspieler keinen Club findet.

    Gibt es in Deutschland nicht.

    Es gibt das 5 Sterne Programm.

    Die Clubs bekommen Vorgaben für die Nachwuchsförderung.

    Was passiert, wenn ein Stammverein seine Sterne nicht erhält?

    Der Profiverein wird mit einer über die Jahre gestaffelten Strafzahlung belegt, wenn er seine Sterne nicht erreicht.

    Diese wird jeweils prozentual nach dem Bruttojahresspieleretat des Klubs berechnet.

    Ab dem Erreichen des 4. Sterns ist der Profiklub von einer Strafzahlung befreit. Beim 5. Stern erhält der Profiklub eine Zahlung aus dem Förderfonds

  • @teamkärnten

    ich seh da eher das Problem, was macht man mit den restlichen Spielern der Jahrgänge? Diese Teams bleiben dann ja stark geschwächt zurück und Spielen dann vermutlich wenig erfolgreich die jeweilige U-Meisterschaft...


    Grundsätzlich wäre ein AHL Team Kärnten super mmn.

    Dafür würden aber genau diese Spieler dann höhere Aufgaben im pp u pk bekommen..

    Den hat er sich mal locker aus dem Handgelenk geschüttelt der Wi.er!! :thumbsup:
    (Schweizer Kommentator nach einem Tor des Schweizer Nationalspielers Adrian Wich(ser)

  • Könnts eure Fantasiemannschaften bitte in einem eigenen Thread gründen?


    Es gibt nicht zuverlässigeres, als einen Mann dessen Loyalität man mit barer Münze kaufen kann.


    Kugeln verändern Regierungen sicherer als Wählerstimmen.


    Niemand soll sich an mich erinnern, denn das würde ja bedeuten das ich gestorben bin.



    EC VSV, COLORADO AVALANCHE
    #19 Joe Sakic

    Einmal editiert, zuletzt von The Mayhem ()

  • BigBert #44 Das wäre wirklich cool, wenn KAC und VSV die besten Jungs in eine AHL-Mannschaft zusammen ziehen würden, wurde in einem anderen thread schon einmal besprochen. Team Kärnten hat damals ja doch zahlreiche Spieler

    Ja, hoffe auch darauf.

    Soweit ich weiss, haben die beide Vereine zumindest schon darüber nachgedacht und sich zu diesem Thema ausgetauscht.