HCI SAISON 17/18

  • Die # 10 kommt unters Hallendach


    Patty Mössmers 10er wird nie mehr vergeben.


    ich denke eine tolle Auszeichnung für Patty , der immer ein Vorbild in Sachen Einstellung und Kämpferherz war. und auch in schwierigsten Zeiten immer dem Verein die Treue hielt.


    Man muss auch Patty alles alles Gute für seine neue Aufgabe als Nachwuchschef wünschen. mit dem Thiely, Müller Thommy und dem Volk Martin kommt eine junge Riege ans Ruder


    Wünsche den Burschen alles Gute und lasst euch in eurem Weg nicht beirren

  • Naja immer noch besser als für jedes Spiel extra bezahlen... ;)

    Tampa Bay Lightning vs. Buffalo Sabres, 18.09.1998 Olympiahalle Innsbruck / A-WM 2005 Olympiahalle Innsbruck / Red Bulls Salzburg vs. L.A. Kings, Red Bulls Salute 2007 Volksgarten Salzburg / B-WM 2008 TWK-Arena Innsbruck

  • Gibt es eigentlich einen Plan für die Kategorien, welcher Sitzplatz A, B oder C ist?

    Tampa Bay Lightning vs. Buffalo Sabres, 18.09.1998 Olympiahalle Innsbruck / A-WM 2005 Olympiahalle Innsbruck / Red Bulls Salzburg vs. L.A. Kings, Red Bulls Salute 2007 Volksgarten Salzburg / B-WM 2008 TWK-Arena Innsbruck

  • Bin mir nicht sicher aber ich glaube die Sektoren

    http://olympiaworld.comdesign.…dia/besucher/PlanOHEH.JPG


    3-5 und 13-15 sind Kat. A

    2,6,12und 16 sind Kat.B

    7,11, sind Kat.C


    Die Preise für die Einzeltickets wurde klarerweise auch erhöht von 22,- auf 25,- für Sitzer Kat. A.


    Bei dem Spielplan mit teilweise 3 Spielen in einer Woche wird's schon recht happig für Familien, wenn man noch mit den gesalzenen Preise an den

    OW Ständen rechnen muss.


    Fairerweise muss man aber auch sagen dass, glaub ich, alle anderen EBEL-Vereine höhere Abo-Preise haben.

    Und ist vermutlich auch ein wenig der Preis für den Erfolg (PO-Teilnahme) der letzten Saison.


    Wünschenswert wäre außerdem nicht nur die Preise zu erhöhen, sondern den Fans = Kunden auch mal den Ticketkauf nach heutigem Standard zu ermöglichen.

    - Onlineticketkauf mit Print at home ( ohne öTicket Aufschlag)

    Die Kassen nach wie vor erst am Spieltag und immer ab 15:00 geöffnet, auch an Sonntagen wenn das Spiel um 17:00 ist

    Der Ticketkauf eines bestimmten Sitzplatzes ist jedesmal eine Challenge für sich - man glaubt sich in einem Wifi Computer-Anfängerkurs zu befinden.

    Keine Möglichkeit in den Spielpausen oder nach einem Spiel Tickets für's nächste Spiel kaufen zu können

    usw, usw

    Hier haben wir leider immer noch den Stand 1994 :-(

    War kürzlich beim Arzt: "Ich glaube ich habe einen Tinnitus im Auge, ich seh nur mehr Pfeifen" ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von CRF1000L ()

  • ich finde die Preise durchaus ok. Vor 2-3 Jahren war das Niveau ja weit unter den anderen EBEL-Vereinen, zumindest was die Abos betrifft.

    Bezüglich Ticket-Kauf. Nicht nur hier sind wir auf dem Stand von 1994. Auch in Sachen Merchandise etc. ist das mehr als nur kläglich. So sehr ich den Verein und die MItarbeiter bzw. die einzige Vollzeit-Mitarbeiterin (Irmi macht einen Wahnsinns-Job) schätze, aber längst gehört hier in die Strukturen investiert. In gewissen Bereichen würde sich das nach nur einem Jahr auch rechnen

  • ich finde die Preise durchaus ok. Vor 2-3 Jahren war das Niveau ja weit unter den anderen EBEL-Vereinen, zumindest was die Abos betrifft.

    Bezüglich Ticket-Kauf. Nicht nur hier sind wir auf dem Stand von 1994. Auch in Sachen Merchandise etc. ist das mehr als nur kläglich. So sehr ich den Verein und die MItarbeiter bzw. die einzige Vollzeit-Mitarbeiterin (Irmi macht einen Wahnsinns-Job) schätze, aber längst gehört hier in die Strukturen investiert. In gewissen Bereichen würde sich das nach nur einem Jahr auch rechnen

    dem kann ich nur zustimmen. die Irmi ist wirklich goldeswert und wenn man anschaut, um was sich die Frau alles kümmert, dann kann man nur den Hut ziehen. :thumbup:


    nun das Thema mit den Karten ist ja leider wirklich etwas retro, was gab es hier schon alles an "Highlights"


    was mich wundert, aber vlt bin ich auch nur zu blöd dafür, ist die Tatsache, dass wenn man sich auf der Homepage ein Abo bestellen will, kein Sitzplan zu finden ist, wie er zum Beispiel vom User werbefläche abgebildet wurde.


    oder findet wer auf der Homepage einen selbigen? Nicht dass ich diesen Plan für mich persönlich benötige, da wir ja ohnehin seit Jahren am gleichen Platz sitzen, aber wenn zum Beispiel jemand auf Grund der doch recht erfolgreichen letzten Saison sich dazu entschließt ein Abo zu kaufen, wäre es vlt recht hilfreich, wenn ich wüsste wo sich welche Kategorie befindet


    aber wie gesagt das kann auch ohne weiteres daran liegen, dass ich zu blöd dafür bin .

  • Das wäre echt interessant welche Sitzplätze zur Verfügung stehen. Ansonsten greif ich eben wieder zu meinem Stehplatz Abo zurück.

    Die Vorfreude auf die neue Saison steigt! :happy:

    Tampa Bay Lightning vs. Buffalo Sabres, 18.09.1998 Olympiahalle Innsbruck / A-WM 2005 Olympiahalle Innsbruck / Red Bulls Salzburg vs. L.A. Kings, Red Bulls Salute 2007 Volksgarten Salzburg / B-WM 2008 TWK-Arena Innsbruck

  • Du bist natürlich nicht zu blöd. Es fehlen einfach innerhalb des Vereins die Ressourcen. Wie gesagt, eine fixe Position in der Geschäftsstelle die sich um alles kümmern muss, ist einfach nicht machbar. Ich will keinem das Bemühen absprechen, aber vor allem in Sachen Marketing (Fanshop, Onlinebereich etc.) wäre zumindest eine weitere Fixstelle längst überfällig.

    Aber was red ich. Freuen wir uns auf die Saison...:thumbsup:

  • Am Einsatz und Hilfsbereitschaft der Irmi gibt's wirklich nichts zu meckern, aber das technische Rüstzeug des Vereins ist einfach miserabel.

    Für die Reservierung eines bestimmten Sitzplatzes für ein Abo ist man nicht zu blöd, die Homepage des HCI ist einfach Schrott, in allen Bereichen.

    Jeder HTL-Schüler bekommt mit Jimdo eine um Hochhäuser bessere Homepage hin.

    Aber mit dem unsäglichen Fressebuch glaubt man ja top aktuell unterwegs zu sein :-(


    Dabei wäre das alles andere als Raketenwissenschaft, es gehört schon lange ein System wie bei den Cineplexx Kino's her.

    Gerade für Fans mit längerer Anfahrtszeit würde das vermutlich den einen oder anderen Mehrbesucher bringen.


    Bei den Top-Spielen die ohnehin gut besucht sind spielt das kaum eine Rolle, aber gerade jene Matches die jetzt nicht so der Burner sind, würde das

    sicherlich was bringen.


    Aber wie erwähnt, fehlts da einfach an Ressourcen, daher wird sich auch nix ändern - hoffen wir auf eine spielerisch wieder erfreuliche Saison

    War kürzlich beim Arzt: "Ich glaube ich habe einen Tinnitus im Auge, ich seh nur mehr Pfeifen" ;)

  • Nicht nur mit der "Grafik" auf der Haie-Website läuft´s: "Haie zu Gast bei Heidi: Oh! Die Eishockeyspieler sind da. Setzt euch hin, macht es euch fein, was hättet’s denn gerne? ...".


    Hast´s mich gerissen, weil ich zunächst die Überschrift gelesen hab als: "Haie zu Gast bei Haida" (Moderator @Melone, völlig unpolitisch, keine Panik, aber - ich geb´s zu - astrein auch nicht ganz).

  • Nicht nur mit der "Grafik" auf der Haie-Website läuft´s: "Haie zu Gast bei Heidi: Oh! Die Eishockeyspieler sind da. Setzt euch hin, macht es euch fein, was hättet’s denn gerne? ...".


    Hast´s mich gerissen, weil ich zunächst die Überschrift gelesen hab als: "Haie zu Gast bei Haida" (Moderator @Melone, völlig unpolitisch, keine Panik, aber - ich geb´s zu - astrein auch nicht ganz).

    naja dort hättens aber auch kein Dirndl an ;):prost:

    http://haifischbecken.at/news-…id,1498124699,lid,de.html

    mit Grafik - halleluja - da läufts ja :)

    naja ein mittelprächtiges Vorbereitungsprogramm würde ich einmal sagen


    ChdF lässt eventuell auch einen kleinen Rückschluss zu ;)


    vlt gelingt es auch noch ein ansprechendes Rahmenprogramm für das Haiefest auf die Füsse zu stellen

  • vlt gelingt es auch noch ein ansprechendes Rahmenprogramm für das Haiefest auf die Füsse zu stellen

    Eine Möglichkeit wäre die anwesenden Fans Vorschläge für neue Unterbrechungssongs machen zu lassen, aber ich befürchte es kommt wieder der gleiche 4MB USB-Stick zum Einsatz wie seit gefühlten 10 Jahren.


    Das Vorbereitungsprogramm bietet immerhin 2 Heimspiele und mit Garmisch und Kitzbühel recht nahe weitere 2 Möglichkeiten sich die Haie auf dem Weg zur PO Halbfinalteilnahme ;-) anzusehen

    War kürzlich beim Arzt: "Ich glaube ich habe einen Tinnitus im Auge, ich seh nur mehr Pfeifen" ;)

  • Aber eines muss man mir nach all den Jahren erklären: ich bin nicht unbedingt ein Fußballfan, aber warum organisiert man die Saisoneröffnung am Freitag? Sogar ich weiß, dass die 1. Liga Freitags spielt. Man nimmt sich jedes Jahr aufs neue Leute weg. Terminschwierigkeiten hin und her, aber es wird sich ja ein Gegner finden lassen, der Samstag gegen 15 Uhr auf der Platte steht?! Gegen 18 Uhr Spielerpräsentation und dann Autogrammstunde etc.
    Dann ist das ein schöner Familientag und auch für die Kinder machbar... Dann spielt die Truppe eben nicht am Sonntag ein zweites mal. Hätte eh auch für die Spieler Vorteile, könnten sie sich vermehrt unter die Fans mischen.

    Ich (will) verstehe es einfach nicht. Es war gar nicht so schwer, aber dafür müsste man dann doch um die Ecke denken. Am Freitag mitten im Sommer um 1915Uhr?

    Erklärt es mir einfach... hier bin ich vielleicht zu blöd

  • Eine Möglichkeit wäre die anwesenden Fans Vorschläge für neue Unterbrechungssongs machen zu lassen, aber ich befürchte es kommt wieder der gleiche 4MB USB-Stick zum Einsatz wie seit gefühlten 10 Jahren.


    Mit einer Mischung aus den Liedern der letzten Jahre und alten Rock Klassikern wäre ich schon zufrieden.

    Tampa Bay Lightning vs. Buffalo Sabres, 18.09.1998 Olympiahalle Innsbruck / A-WM 2005 Olympiahalle Innsbruck / Red Bulls Salzburg vs. L.A. Kings, Red Bulls Salute 2007 Volksgarten Salzburg / B-WM 2008 TWK-Arena Innsbruck

  • Nicht nur mit der "Grafik" auf der Haie-Website läuft´s: "Haie zu Gast bei Heidi: Oh! Die Eishockeyspieler sind da. Setzt euch hin, macht es euch fein, was hättet’s denn gerne? ...".


    Hast´s mich gerissen, weil ich zunächst die Überschrift gelesen hab als: "Haie zu Gast bei Haida" (Moderator @Melone, völlig unpolitisch, keine Panik, aber - ich geb´s zu - astrein auch nicht ganz).

    Muss man ihnen lassen! Diese Story hat Humor!

    Wissen kann man es ja nie--- bei Eishacklern...