DEL 2017/2018

  • Krefeld Pinguine lizenzieren 3 Spieler aus dem eigenen Nachwuchs.


    Vor dem Meisterschaftsauftakt gegen München und Augsburg werden die Pinguine mit Torhüter Jendrik Allendorf (19)

    sowie den Stürmern Darren Mieszkowski (17) und Valentin Pfeifer (18) drei Spieler aus dem von Elmar Schmitz trainierten DNL-Team lizenzieren.


    Neben dem Trio haben die Pinguine auch Lois Spitzner (20) , der beim Kooperationspartner Herne unter Vertrag steht, lizenziert.

    Quelle: WZ

  • Der erste Spieltag hatte schon einige Überraschungen.

    Düsseldorf verliert mit neuen Trainer Mike Pellegrims gegen Augsburg

    Krefeld holt nach starker Leistung einen Punkt gegen München

    Iserlohn verliert zu Hause gegen Schwenningen

    Berlin verliert zu Hause gegen Nürnberg

    Ingolstadt verliert zu Hause gegen Straubing


    Da bin ich auf den 2.Spieltag am 10.09.17 gespannt.

    Meine Tips:

    Fischtown Pinguins - Eisbären Berlin 3:2 n.V.


    Krefeld Pinguine - Augsburger Panther 5:4

    Schweres Spiel. Krefelds Nr.1 und Nr.2 im Tor verletzt

    Augsburgs Torhüter in Düsseldorf stark und der Sturm sehr effektiv.


    Schwenninger Wild Wings - Adler Mannheim 2:3 n.V.

    Derby - Mannheim klarer Favorit. Aber Schwenningen hat in Iserlohn gezeigt, dass die Mannschaft überraschen kann.


    Straubing Tigers - Düsseldorf 5:0

    Düsseldorfer Neuverpflichtungen konnten im ersten Spiel nicht überzeugen.

    Straubing im ersten Spiel stark.


    Grizzlys Wolfsburg - Köln 4:2

    Trotz vieler Verletzter findet Wolfsburgs Trainer immer einen Weg um zu gewinnen.


    Nürnberg Ice Tigers - Iserlohn 6:2

    Iserlohn schwach gestartet. Dort könnte auch die erste Trainerentlassung sein.

    Nürnberg dürfte kein Problem mit Iserlohn haben.


    Mach das jetzt nicht für jeden Spieltag.

    Und - ich bin kein Experte- es gibt bestimmt, die mehr Ahnung haben.

  • KrefeldPinguine - AugsburgerPanther 5:4

    Schweres Spiel. Krefelds Nr.1 und Nr.2 im Tor verletzt

    Augsburgs Torhüter in Düsseldorf stark und der Sturm sehr effektiv.

    Du bist Optimist? Ein 19 jähriger als Goalie, aber da kann ja auch ein Ruck durch die Mannschaft gehen.

    Ist MaMü morgen noch gesperrt, die hochinformative DEL.org Seite ist wie gewohnt keine Hilfe.

  • Meine Tips:

    FischtownPinguins - EisbärenBerlin 3:2 n.V.

    Also den Berlinern würde ich eigentlich schon einen Sieg zutrauen!

    GrizzlysWolfsburg - Köln 4:2

    Trotz vieler Verletzter findet Wolfsburgs Trainer immer einen Weg um zu gewinnen.

    Also Köln würde ich auch nicht direkt abschreiben! Tun sich zwar immer schwer gegen Wolfsburg aber gegen Mannheim waren da doch noch einige Schwierigkeiten im Spiel zu sehen!

  • Krefeld

    Müller war nur für das Spiel gegen München gesperrt

    Andrew Engelage (Torhüter Nr.1) wird nicht spielen.

    Engelage wird nicht lizenziert/oder noch nicht.

    Klein hat eine Schulterverletzung. Chance das er ins Tor gehen kann 50/50

    Sollte Klein nicht spielen können, steht Michel Weidekamp (19) vom Koopertionspartner Herne (Oberliga) im Tor.

    Jendrik Allendorf (17) aus der Nachwuchsmannschaft der Krefelder sitzt dann auf der Bank


    Jendrik Allendorf spielte am heutigen Samstag ( 09.09.2017) in Bad Tölz

    Muss dann mit Nachtzug oder Flugzeug nach Krefeld zurück kommen.


    Informationen sind aus der Zeitung. Am Sonntag werden wir sehen, wer dann tatsächlich spielt.



    Das Spiel gegen Augsburg wird sehr schwer. Eingespielte Mannschaft. In Düsseldorf starke Torhüterleistung und Torchancen effektiv genutzt.

    Augsburg hat vermutlich auch keine stressige Anreise. Vermutung: Sind nach dem Spiel gegen die DEG am Niederrhein geblieben.


    Wenn Krefeld die gleiche Leistung wie gegen München abrufen kann und eine bessere Chancenverwertung hat, wird Krefeld auch eine Chance gegen die

    starke Augsburger Mannschaft haben.

  • Die Krefeld Pinguine müssen auf unbestimmte Zeit auf Stürmer Dragan Umicevic verzichten. Das teilit der Verein am Sonntagmittag vor dem Top-Spiel gegen Augsburg mit.

    Der 32-Jährige hatte sich im zweiten Drittel der Partie gegen den EHC Red Bull München am Freitag eine Rippenprellung zugezogen.

    Quelle: WZ

    Gehe davon aus das Patrick Klein trotz Schulterverletzung im Spiel gegen München, im Tor bei den Pinguinen steht.

  • Mit meinen Tips für den zweiten Spieltag habe ich schwer daneben gelegen.

    Teilweise habe ich auch "meine" Wunschergebnisse getippt.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Ich fand die vorige Reglung mit dem Schlittschuhtor besser.

    Aber anderseits find ich es auch richtig, dass man überall nach den gleichen Regeln spielt und nicht jede Liga ihre eigenen Regeln hat.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




    Krefeld. Die Pinguine haben einen neuen Trainingsgast. Markus Nordlund ist am Montagabend in Krefeld eingetroffen. Der 1,95 Meter große und 96 Kilogramm schwere Finne will sich für einen Vertrag empfehlen. Der 32-Jährige hat in den letzten vier Jahren für den HC Ambrì-Piotta in der NLA, Djurgardens IF in der SHL sowie zuletzt für Vaasan Sport in der ersten finnischen Liga gespielt.

    „Markus hat in der Schweiz und vor allem in Schweden sehr gute Spielzeiten bestritten. In der letzten Saison lief es nicht optimal für ihn und er konnte nicht mehr an die starken Leistungen der Vorjahre anknüpfen. Daher wollten wir ihn diese Woche im Training haben, um uns einen besseren Eindruck von ihm verschaffen zu können“, äußert sich Sportdirektor Matthias Roos.

    „Die beiden letzten Jahre sind schwierig für mich gewesen, weshalb ich mich einer neuen Herausforderung stellen möchte. Die DEL ist eine gute Liga, in der ich mich beweisen will“, so die Worte des finnischen Verteidigers, der mit Mikko Vainonen auf einen Landsmann bei den Pinguinen trifft.

    Nordlund hat insgesamt 432 Hauptrundenspiele in der ersten finnischen Liga bestritten. Dabei sind ihm 48 Tore und 105 Vorlagen gelungen. Hinzu kommen 41 Playoff-Spiele mit 6 Toren, 13 Vorlagen und einer +/- Statistik von +13.

    Quelle:WZ

  • GEGEN GEHALTSOBERGRENZE

    DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke hält nichts von einer Gehaltsobergrenze nach amerikanischem Vorbild in der Deutschen Eishockey Liga.


    http://www.augsburger-allgemei…tionieren-id42643396.html


    Neben Redbull München ist das auch noch Köln, die trotz 50 000 000 Euro Schulden, weiter viel Geld rausschmeißen um endlich wieder Meister zu

    werden. Dann gibt es noch Mannheim und Berlin die viel Geld für den sportlichen Erfolg haben.

    In Nürnberg und Ingolstadt hat man auch noch genügend Geld um eine starke Mannschaft aufzustellen.

  • Nicht ganz, aber es gibt keinen schuldenfreien Club in der DEL. Die Verluste werden von den Gesellschaftern zum Ende des Geschäftsjahres ausgeglichen.


    https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet


    Die anderen Clubs kannst du hier auch anschauen.


    Wann haben die EBEL GmbHs ihr erstes Geschäftsjahr hinter sich, dann müssten Zahlen dieser Art doch auch in Österreich öffentlich einsehbar sein?

  • In Österreich ist das wie in Deutschland. Es gibt Firmen, bei denen Du für einen Geldbetrag (ist nicht sehr hoch) die Bilanzen der EBEL-Clubs kaufen kannst.


    Durch einen Erlass des Finanzministeriums mussten die Clubs Änderungen vornehmen.


    Vermutung:

    Daher kann es evtl. sein, dass man evtl. keine Bilanz für die Saison 16/17 bekommt oder die Clubs Zeit bis 2018 haben, die Bilanzen vorzulegen.

    Vielleicht kann ein EBEL-Kenner was dazu schreiben.

    Ob die EBEL-Clubs vor dem Erlass schon Bilanzen veröffentlichen mussten?


    Die DEL-Clubs bekommen auch eine Beurteilung (Rating).

    Düsseldorf wird sehr schlecht beurteilt.

    Das heißt der DEG sollte man besser kein Geld geben.

  • Hab keinen Link zu den Ratings.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    KREFELD

    Nordlund – Signale stehen auf grün


    Vertrag mit dem Finnen wird heute unterschrieben.

    Sein dann mutmaßlicher Teamkollege Joel Keussen plagt sich mit den Wirkungen einer leichten Grippe herum. Ob er spielen kann, entscheidet sich kurzfristig. Ein Einsatz für Dragan Umicevic wird angesichts seiner Rippenprellung wohl noch zu früh am Freitag kommen. Für das Spiel am Sonntag in Schwenningen könnten die Vorzeichen günstiger sein.

    Quelle: WZ

  • Neu für mich:


    Mit den Ingolstädter Panthern gastieren Sie heute Abend (19.30 Uhr) bei Ihrem Ex-Klub aus Krefeld! Ist das eine besondere Partie für Sie?

    Collins: Der einzige Unterschied ist, dass ich vor Spielbeginn ein bisschen Geld auf den Tisch in der Mannschaftskabine lege, um die Jungs für dieses Match noch einen kleinen zusätzlichen Tick zu motivieren. Das ist im Eishockey-Business aber so üblich, wenn man zum ersten Mal auf sein Ex-Team trifft. Ansonsten ist es für mich aber eine Partie wie jede andere.

    ...


    http://www.augsburger-allgemei…erreichen-id42667321.html

  • Zuschauerentwicklung DEL – 2017/2018

    Hab den Eindruck das die Zuschauerzahlen rückläufig sind.


    Köln hat nach drei Spieltagen: 32 064 Zuschauer

    In der Saison 2016/2017 waren es nach drei Spieltagen noch: 36 358 Zuschauer

    Damit ist man aber immer noch der Club mit den meisten Besuchern.


    Berlin nach drei Spieltagen: 29 238

    Saison 2016/2017 nach drei Spieltagen: 34 108 Zuschauer


    usw.

  • Das Berliner Publikum ist auch sehr erfolgsverwöhnt durch die vielen Titel in den letzten Jahren. Der aktuelle Kader hat nicht den Glanz der Jackson oder Pagé Ära, daher werden die Zuschauer wohl fernbleiben und sich nur die Rosinen heraus picken

    "Ihr lacht über mich weil ich anders bin, ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid" KDC


    27.10. 2007 Opening Night @ The Rock! Ich war dabei!

    • 21.09.19:30
    • Krefeld Pinguine-:- Fischtown Pinguins
    • 22.09.19:30
    • Eisbären Berlin-:-Kölner Haie
    • 22.09.19:30
    • Iserlohn Roosters-:-EHC München
    • 22.09.19:30
    • Augsburger Panther-:-Nürnberg Ice Tigers
    • 22.09.19:30
    • SERC Wild Wings-:-ERC Ingolstadt
    • 22.09.19:30
    • Grizzlys Wolfsburg-:-Düsseldorfer EG
    • 22.09.19:30
    • Straubing Tigers-:-Adler Mannheim
    • das ist der fünfte Spieltag in der DEL.
    • Interessante Paarungen und vermutlich (hoffe es nicht) Zuschauerminusrekord in Krefeld.
  • Die Fischtown Pinguins Haben den 27jährigen US Boys Chris Rumble verpflichtet.

    Sterling: „Rumble ist ein großartiger Junge, von dem man merkt das er Eishockey im Blut hat. Er ist ein „NHL Skater“ der alle Fähigkeiten besitzt, inclusive eines sehr guten Schusses. Er kann in jeder DEL Mannschaft das Powerplay führen.“

    http://www.eishockey-magazin.d…chives/98703#.WcJtpchJa70


    Gute Beurteilung seiner Ex-Trainer. Aber überwiegend ECHL gespielt!?

    http://www.eliteprospects.com/player.php?player=37928