EBYSL Playoffs 2016/2017

  • Die Caps werden österreichischer U18-Meister und die U20 gewinnt die Ebysl. 8o


    Da ist es auch so schön, dass bestimmte Kärntner, die auch sonst ständig selbstgefällig von der Wichtigkeit von Jugend und (ihrem) Nachwuchs für das österreichische Eishockey reden, hier den Thread mit Gratulationen nahezu zuspammen.


    Yay!

    lg
    The Vienna Kapfenberg Connection


    Aberglaube bringt Unglück

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TVKC ()

  • @TVKC
    besser als Du hätte ich selbst das gar nicht schreiben koennen.
    Aber, ich bin ein sehr harmoniebeduerftiger Mensch!
    Und da erlaube ich mir zu sagen unser Goalie, der heute sein Kisterl in Jesenice sauber gehalten hat, der Max Zimmermann, sein Papa kommt aus Klagenfurt. Und der war fuer mich heute Man of the Match.
    Die ganze Aufrechnung, dass in Kaernten das Eishockey erfunden wurde und in der Steiermark das Rad und dass alles nur gebremst wird durch den Wasserkopf Wien ist natuerlich Bloedsinn.
    Aber um das Ganze zu relativieren, in der ASH ist jahrelang ein Plakat gehangen : WEV Vizemeister U20 2003 (oder 2004), ich habe mir seinerzeit die Muehe gemacht herauszufinden was aus den damaligen Spielern eishockeymaessig wurde, das Ergebnis: nichts!


    Also gratuliere ich unserer U20 zum EBEL Meistertitel 2017, gut gemacht, und ich wuensche euch ein schönes Leben.


    Lg fields

  • Also ich weiß nicht, welcher Kärntner Wien jemals als soetwas wie ein Eishockeyentwicklungsland betitelt haben sollte; da gibt's in AUT ganz andere Destinationen auf die das zutreffen würde. In Wien wurde unter dem WEV jahrelang hervorragende Nachwuchsarbeit geleistet, die Früchte dieser Arbeit sind heute noch in der EBEL zu bestaunen. Also ich persönlich freuen mich, dass mit den Caps eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit in die Hauptstadt zurückgekehrt ist. Waren es doch gerade die Duelle Wien vs. Kärnten die jahrzehntelang die Eishockeylandschaft geprägt haben. Naja seis drum, bei manchen muss der Frust tief sitzen.

  • Aus dem Anlass dass heute das 3. Finalspiel der CAPS war und sie in der Serie gegen den KAC auf 3:0 gestellt haben erlaube ich mir dem KAC zur enormen Spielmoral und den CAPS zum verdienten Sieg zu gratulieren. Warum das hier nicht als OT bewertet werden sollte ergibt sich aus:


    In der ersten Pause wurde die U18 der Silver CAPS wegen des Gewinns der oesterreichischen Meisterschaft geehrt.


    Mein Sohn ist Spieler dieser Mannschaft und war natuerlich bei der Ehrung dabei. Ich habe mir das Finale 3 im Servus TV gemütlich daheim angeschaut. Ca. in der Pause zum 3. Drittel war mein Sohn daheim, auf meine Frage warum er sich nicht das Spiel in der Halle fertig angeschaut hat er mir geantwortet dass die U18 Mannschaft keine Karten fuer das Spiel bekommen hat und nicht zuschauen darf.


    Geiz ist geil ist fuer mich einer der unsympathischten Slogans die im Zuge der Globalisierung aufgetaucht sind. Es gibt fuer mich fast nichts was mich mehr abtoernt als Geiz.


    Macht euch selbst ein Bild, ich habe hart mit mir gerungen ob ich unflätig werden soll,, und ich habe gg mich gewonnen. Aber die Wahrheit ist zumutbar, auch wenn sie den eigenen Verein und das Verhalten seinem Nachwuchs gegenueber als erbärmlich entlarvt.


    Lg fields

  • so bitter. Wenn das stimmt (ich zweifle nicht) passt das genau zu dem, was man von so vielen Seiten von Franz Kalla hört: er hat offenbar kein Gespür für Dinge und Lebewesen, die nicht wie Geldscheine aussehen.


    Wenn die heute in der Halle geehrte U18 wirklich dieselbe verlassen musste danach, versteh ich die Welt nimmer.


  • hat er mir geantwortet dass die U18 Mannschaft keine Karten fuer das Spiel bekommen hat und nicht zuschauen darf.

    WOW! Eine absolute Glanzleistung des VIC-Managements. Ich empfehle ein email an Hans Schmid. So, wie ich ihn kenne, ärgern ihn solche Sachen ordentlich. Noch dazu, wenn man die Burschen für eine Ehrung extra in die Halle holt. Jenseitig!

  • so bitter. Wenn das stimmt (ich zweifle nicht) passt das genau zu dem, was man von so vielen Seiten von Franz Kalla hört: er hat offenbar kein Gespür für Dinge und Lebewesen, die nicht wie Geldscheine aussehen.


    Wenn die heute in der Halle geehrte U18 wirklich dieselbe verlassen musste danach, versteh ich die Welt nimmer.

    peinlicher gehts nimmer.


    hat man die Burschen aus der Halle verweisen, weil das wäre dann die Höhe


    ansonsten hätten sie sich ja nur irgendwo hinstellen brauchen 8|

  • peinlich peinlich :thumbdown: was ich weiss schaut der nachwuchs zumindest in ktn immer zu

    Richtig...in Villach durfen wir als Jugendspieler (und drunter natürlich) zu jedem Match der Ersten frei in die Halle zu den Stehern. War in Klagenfurt aber auch immer so, wenn ich mich noch recht erinnere. :)


  • auf meine Frage warum er sich nicht das Spiel in der Halle fertig angeschaut hat er mir geantwortet dass die U18 Mannschaft keine Karten fuer das Spiel bekommen hat und nicht zuschauen darf.

    Ich schlage vor, dass der KAC zumindest Sympathie-EBELMeister wird und die U18-Caps zum 4. Spiel nach Klafu einlädt! Da tätens ganz schön blöd ausschauen, die Caps-Verantwortlichen...