Alps Hockey League 2017/2018

  • Ihre Leistungen in allen Ehren aber sie als „die Salzburger“ zu bezeichnen, bei 2 oder 3!!! Salzburgern im Team ist dann wohl doch etwas vermessen.... Mit 11 Legionären haben sie ja mehr als jedes andere Alps Team und mehr als so manche EBEL Mannschaft.....

    Sorry aber der Sinn dieser „Akademie“ den verstehe ich einfach nicht....

    Kärnten ist rot weiß! Kärnten ist rot weiß! Kärnten ist rot weiß!

  • musst du auch nicht. Es reicht wenn RBJ Lieferant für Österreicher für die kommenden EBEL Saisonen ist. Mason und Brückler waren heute da. Don Jackson schaut auf die Deutschen im Team.

    Natürlich ist unter deiner Betrachtungsweise "die Salzburger" nicht korrekt, aber: Who Cares? :P

  • „Lieferant für Österreicher für die kommenden EBEL Saisonen“ das merke ich mir und in ein paar Jahren reden wir nochmal darüber, würde mich freuen wenn du Recht hast! :prost:

    Kärnten ist rot weiß! Kärnten ist rot weiß! Kärnten ist rot weiß!

  • Ihre Leistungen in allen Ehren aber sie als „die Salzburger“ zu bezeichnen, bei 2 oder 3!!! Salzburgern im Team ist dann wohl doch etwas vermessen.... Mit 11 Legionären haben sie ja mehr als jedes andere Alps Team und mehr als so manche EBEL Mannschaft.....

    Sorry aber der Sinn dieser „Akademie“ den verstehe ich einfach nicht....

    Der Sinn ist glaube ich, dass junge Männer in dieser Akademie das Eishockeyspielen auf sportlich sehr fortgeschrittenem Niveau erlernen. Hab ich mal gehört...

  • „Lieferant für Österreicher für die kommenden EBEL Saisonen“ das merke ich mir und in ein paar Jahren reden wir nochmal darüber, würde mich freuen wenn du Recht hast! :prost:

    Lieferant für die AHL triffts wirklich besser.

    Sollten die jemals EBELspielen werden sie vermutlich nach ein zwei Jahren in der Versenkung verschwinden. Tät mich freuen wenns nicht so wär, aber realistisch betrachtet sieht das nicht gut aus.

  • Lieferant für die AHL triffts wirklich besser.

    Sollten die jemals EBELspielen werden sie vermutlich nach ein zwei Jahren in der Versenkung verschwinden. Tät mich freuen wenns nicht so wär, aber realistisch betrachtet sieht das nicht gut aus.

    Akademie heißt es in Salzburg erst ab der U16 --> da geht es eher um Spieler, die aus dem Salzburger Nachwuchs rausstechen bzw mit 16 nach Salzburg kommen (= Spieler, die in Sbg nur mehr den Feinschliff bekommen). Die 2. Gruppe stellt natürlich die Mehrheit. Also geht es da mit dem Output (meiner Meinung nach) um Leute wie Hochkofler, Rauchenwald, Cian und Heinrich --> es kommt schon was raus. Nur: die genannten hätten auch bei anderen Vereinen ihren Durchbruch geschafft.

  • Ritten gewinnt mit 4:1 in Salzburg und führt nun 3:1. Sollts gewesen sein.


    Die anderen Partien steigen ja morgen. Bin gespannt, ob vor allem Jesenice vielleicht noch ein weiteres Heimspiel und die Einnahmen daraus haben will ;)

    Jesenice will schon Heute gewinnen, Laibacher spielen schmutzig, daswegen wäre es am besten die Serie Heute zu enden, sonst kann sich noch jemand verletzen. Und eine hälfte von unsere Mannschaft spielt nebenbei noch EBYSL Halbfinale und die junge Burschen brauchen auch am bisschen Pause.

  • Jesenice will schon Heute gewinnen, Laibacher spielen schmutzig, daswegen wäre es am besten die Serie Heute zu enden, sonst kann sich noch jemand verletzen.

    Ich hab nur das Spiel am Samstag in Jesenice gesehen und da war ich eher überrascht, wie fair es für ein Play-Off-Derby eigentlich zugegangen ist (und wie schwach Olimpija war). Extrem schmutziges Spiel auf Seiten Laibachs wäre mir jetzt nicht aufgefallen, da hat man in der Vergangenheit schon ganz anderes Hauptstadt-Hockey gesehen.

  • Beitrag von red_power ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ich hab nur das Spiel am Samstag in Jesenice gesehen und da war ich eher überrascht, wie fair es für ein Play-Off-Derby eigentlich zugegangen ist (und wie schwach Olimpija war). Extrem schmutziges Spiel auf Seiten Laibachs wäre mir jetzt nicht aufgefallen, da hat man in der Vergangenheit schon ganz anderes Hauptstadt-Hockey gesehen.

    Am Samstag war es nicht so schlimm, aber schau dich das an


    https://m.facebook.com/story.p…43174&id=1000939703307973 - Donnerstag



    https://m.facebook.com/story.p…00104&id=1000939703307973 - Dienstag



    Und hier ist noch die Aussage von Jure Vnuk, nach dem Spiel am Donnerstag: "Das ist jetzt Krieg."

  • Die VEU Feldkirch reichte nach dem Match einige Videos beim DOPS ein und verlangte Sanktionen, welche das DOPS aber nicht verhängte. Auch der Check von Sean Ringrose - bei dem sich Dylan Stanley bedauerlicherweise unglücklich verletzte - wurde als korrekt eingestuft. Das DOPS hat aber beide Mannschaften schriftlich aufgefordert bzw. ermahnt, etwas vom Gaspedal zu steigen und die restlichen Spiele gemütlicher und sportlicher anzugehen. :veryhappy:

    Das DOPS hat wohl noch nicht mitbekommen, dass wir im Playoff sind. Langweilig genug war's schon während der Regular Season ... ;)

  • Heute Spiel 5 in der Vorarlberghalle. Serie: 2:2


    Leider wurde in Spiel 4 Topscorer Dylan Stanley bei einem ungeahndeten Check gegen die Bande spielunfähig gemacht und wird heute nicht auflaufen. In der VN ist heute ein Foto von ihm, na Mahlzeit! Fällt mit Gesichts- und Kopfverletzung aus.


    Ein Schelm, wer böses denkt! In Spiel 3 konnte man aber schon ein gewisse gezielte Härte der Pustertaler gegen Schlüsselspieler der VEU erkennen. Schade, dass dies jetzt in Bruneck am Dienstag noch weiter intensiviert wurde. Hätte es lieber gesehen, wenn beide Team sich in Bestbesetzung matchen würden. A’Gschmäckle bleibt nun halt trotzdem übrig, auch wenn dadurch auch eine gewisse Intensität und Spannung in eine PO-Serie kommt. Wobei spannend ist die Serie schon vorher gewesen. Drum hätte ich darauf verzichten können.


    Dürfte heute ein Hexenkessel, hoffentlich mit >3000, werden. Wenn Feldkirch gewinnt, trotz dieser ungünstigen Vorzeichen, dann wärs eh ein Wahnsinn.

  • Na dann viel Glück, trotz gelb-schwarzer verbundenheit wäre ein halbfinale mit je einer mannschaft aus südtirol, italien (ja, ich hab meine geographie hausaufgaben gemacht ;)), slowenien und österreich sicher gut für die liga.

    :prost:

  • Meanwhile in Alps Hockey League: https://www.facebook.com/AlpsHockey/videos/1556669424401662/


    Sehr unterhaltsam die Kommentare unter dem Video. :veryhappy:


    Nicola Fontanive (http://www.eliteprospects.com/player.php?player=17914) schreibt "How many games for the Ref for not moving out of the fucking way???" und erhält dafür mehr als 50 Zustimmungen, darunter auch zahlreiche internationale Spieler.


    Georg Veit versucht das katastrophale Stellungsspiel von Schiri Kollege Rene Strasser zu verteidigen.

  • Wäre auch ein Wunder gewesen, wenn sich der Amateurverein gegen die "Profis" durchgesetzt hätte. 8o


    Zu den HF-Paarungen:


    Ritten vs. Jesenice könnte interessant werden.


    Asiago vs. Pustertal weiss ich nicht so recht. Vor zwei Wochen hätt ich noch gesagt 3-0, bin mir nun nicht mehr so sicher.