Transfergeflüster EC Red Bull Salzburg 2017/18

  • Zum Sachlichen:

    In der lezten SN ist neben der Gschichte mit dem Spielern auch gestanden, dass das Management deswegen an Poss festhält, weils er der erste Trainer ist, den die neue Führung selber eingestell hat. Die Vorgänger, Ratuschny und Don Jackson, wurden noch von PP geholt.

    Denke mal das das forcieren der Jungen und die unbekannten Legios auch die Idee des Managements sind inkl. des dadurch entstehende schwächeren Kaders.

    Auch dem Wagner kann mal eine Fehleinschätzung unterlaufen, keine Frage. Wenn ihm das Resultat seiner Fehleinschätzung persönlich auf den Schädel fallen täte, würde er eh ehebaldigst reagieren. Da das Resultat seiner Fehleinschätzung aber nur den Spielern und uns auf den Schädel fällt, wart ma noch ein paar Monate.

    Kann schon sein, dass mit dem Halbfinalaus des letzten Jahres ein wenig Sand ins Getriebe gekommen ist, weil die Stimmung eben nicht mehr gaaaanz so rosig ist ;)

    Dass du uns nicht zutraust den Poss beurteilen zu können ist nicht sonderbar. Wenn aber sogar der Eisbärli durch die Blume erkennen lässt dass er nicht nur positive Seiten an ihm sieht, tust dich dann leichter?

    Was man so hört ist es hauptsächlich dem Trattnig zu danken dass die vorige Saison nicht ganz übel gelaufen ist. Der soll damals den Motivator gegeben haben wenn der Hut brannte.

    Irgendwann wirds ihm halt auch gereicht haben.

    Eine Salzburgmannschaft die nicht die Liga dominiert kann nur gut für diese sein...auch wenn die RBS Fans das logischerweise nicht so toll finden ;)


    Wobei mich der Kader heuer ehrlich gesagt auch sehr wundert..sieht auf den ersten Blick nach deutlichen Budgeteinschränkungen aus?

    Die Mannschaft braucht wegen mir auf keinen Fall die Liga dominieren, auch sind mir billigere Legos vollkommen wurscht, aber dieses derzeit praktizierte Possche Blödmannhockey hat nichts mit dem Sport zu tun den ich liebe.

    Wie lustig es ist, zu wissen wie gut die Jungs spielen könnten, ihnen aber beim betteln um den Hilflosenzuschuss zuschauen zu müssen, hast du eh, wie ich glaube, vorige Saison mit dem VSV auch miterleben müssen.

    Sowas ist doch aufgrund der völligen Unnötigkeit furchtbar anzuschauen. Hab ich recht oder hab ich recht?

  • Bin generell ein wenig überrascht, wie hart mit dem Trainer jetzt in Salzburg ins Gericht gegangen wird, wenn es gerade mal eine Saison nicht nach Wunsch verlaufen ist. Erstens kann man nicht immer gewinnen und zweitens tragen da die Spieler selbst sehr wohl auch eine Verantwortung. Sich einfach nur am Trainer abzuputzen ist da mMn etwas zu billig. Auf alle Fälle hat es sich der Poss mMn nicht verdient, so durch den Kakao gezogen zu werden. Mag sein, dass er jetzt nicht zu den besseren Salzburg-Trainern der letzten Jahre zählt, aber hier wird ja teilweise so getan, als wäre er ein eishockeytechnischer Analphabet, der in Salzburg zum ersten Mal Eis gesehen hat. Ganz unfähig wird er aber wohl nicht sein, wenn er 8 Jahre lang Head in der DEL und auch bereits Assistant-Coach vom amerikanischen Nationalteam war.

    Ich kann mich noch erinnern wie Poss mit der deutschen Nationalmannschaft Packungen in der Höhe von 8:0 bekommen hat ( so um 2005).

    Des weiteren standen Nielsen, Ratushny und Jackson außerhalb jeder Diskussion. Gerade Jackson hatte einen schlechten Start, die Mannschaft aus diesem aber genial herausgeführt und mit einer Siegesserie bis nach vorn gekämpft. Page war Genie und Wahnsinn ( und nicht nur Wahnsinn allein).

    Poss`Spielweise ist leider nur uninteressant

  • Ohne Frage grundsätzlich ein Topmann, hätte er allerdings nicht grobe Probleme mit bereits erlittenen Gehirnerschütterungen gehabt, würd er weiterhin in der NHL stürmen und wir könnten in der EBEL von so einem Spieler nur träumen. Diese Vorgeschichte ist aber auch schon das einzige Fragezeichen bei dieser Verpflichtung, weil laut den Stats aus den anderen Ligen dürfte er für europäische Verhältnisse immer noch ein sehr guter Spieler sein. Ich denke, dass der funken wird, also Gratulation zu einer starken Verpflichtung...

  • Wer zweimal den Abfahrtsweltcup gewonnen hat kann kein schlechter sein.


    Mein Geld ist es ja nicht, ich glaub dass mir eine billigere und wirkungsvollere Lösung eingefallen wäre, mit der man noch dazu 90 % der Beteiligten und die meisten Zuschauer froh machen hätte können.

  • Ich bin überzeugt es ginge noch billiger. Selbst ein Kim Collins , was sag ich, nicht mal ein Kjell Lindqvist brächte es zusammen aus der Mannschaft einen derartigen Hühnerhaufen zu machen, selbst wenn sie sich anstrengen würden.

    Auch wenns dazwischen wieder mal halbwegs geht, ich hab trotzdem immer den Eindruck der verwirrt die Mannschaft fast noch mehr wie der Ongel Pierre wenn er seine Tabletten nicht gefunden hat.

    Es soll ja schon Stimmen aus Spielerkreisen geben die den guten Pierre als das kleinere Übel ansehen würden.

  • Es soll ja schon Stimmen aus Spielerkreisen geben die den guten Pierre als das kleinere Übel ansehen würden.

    das man sowas noch erleben darf =O


    btw. gratulation zu der verpflichtung sicher ein top mann für die EBEL :thumbup:

    2011: O2-World(Berlin)

    2015: Barclaycard Arena (Hamburg)

    2016: Madison Square Garden, Prudential Center, Barclays Center

    2017: Air Canada Centre, Hall of Fame

  • grats ! klingt ned schlecht der Junge. Noch dazu nicht gleich als Legio erkennbar, wie unser Rudi Holzapfel !!! tarnen und täuschen ?

    "Nur nicht gleich sachlich werden ! es geht ja auch persönlich." zit. Anton Kuh, 1890-1941


    "Ein Künstler ist einer, der aus einer Lösung ein Rätsel machen kann". zit. Karl Kraus, 1874-1936

  • das man sowas noch erleben darf =O

    Immer vorausgesetzt dass es auch wahr ist (meine Zweifel sind nach allem was ich höre und sehe ziemlich gering), soweit muss man es als Trainer mal bringen dass sich Spieler den alten Pagé zurückwünschen.

    Da frag ich mich schon: "Bin ich Anhänger eines Vollpfostenvereins oder was"

    Wen ersetzt Herr Müller?

    Das wird vermutlich mit Verzögerung Aleardi treffen, der lt. Post 551 nur auf Probe da ist.

  • ...."sind wir nicht alle ein bisschen Bluna ?":happy:


    tolle Verpflichtung...aber ein paar Junge nebst Welser werden weichen müssen oder? Sollte Aleardi doch bleiben-weil so doof hat er sich die letzten 2 (heim) Spiele gar nicht angestellt.

    "You miss every shot you don´t take"


    "Manche Leute sagen,lauf zum Puck. Ich lauf dorthin , wo der Puck mal sein wird" ( Wayne Gretzky )

  • "Junge" die Punkte Kosten gibt's nicht viel.

    Rauchenwald (24) wohl auf keinen Fall, hat sich enorm gesteigert.

    Pallestrang mit 27, wohl auch nicht.

    Cijan ist erst 23, Baltram, Hochkofler, Viveiros, Jakobitzka, Wachter ..... noch jünger.


    Also wenn's sich's mit den bisherigen Punkten minus Welser nicht ausgeht (wie viel hatten wir?) wird's einen Legio treffen.

    Aleardi oder Harries, theoretisch noch Gracnar möglich.


    Am ehesten wohl Aleardi, aber wie du sagst, so blöd hat der sich beim letzten Spiel nicht angestellt