NHL Gamecenter in Europa

  • so, erster test detroit:chicago
    einwandfreies bild bei 1600 u. 3000 kbps, ab und zu kurze stopps, manchmal fehlen einige zehntelsekunden. pip und mosaic (4 games am bildschirm) funktionieren auch, allerdings beim umschalten von mosaic auf full screen qualitätsabfall, muss durch aktualisieren verbessert werden.
    man kann offenbar zwischen den streams des home und awayteams wechseln. teamstats sind im "singlegame modus" als popup aufrufbar.
    scores off/on funktioniert auch (im ggs. zu espn)


    alles in allem, wir werden espn wohl nicht vermissen :thumbup:

  • Da ich eine absolute 0 in Sachen PC bin, mal eine Frage: Ich hatte Vorige Saison des öfteren Probleme das mir die Streams aufgrund meines Internets hängegngeblieben sind. Bin bei ca. 1500 - 1800 kbits (hoff das schreibt man so). Hätte mal angerufen bei der Telekom, die behaupten irgendwie das die Leitung zu schwach sei um das höherzustufen ?(
    Ist diese Geschwindigkeit zu gering für Center Ice????
    Und PC würd ich wohl auch einen neueen brauchen :thumbdown: Hat schon irgendwer die Systemvorraussetzungen gefunden???
    DANKE im vorraus ;)

  • Gibts schon mehr Erfahrungsberichte?


    Wisst ihr was es mit diesen Blackouts auf sich hat? Hab das irgendwie so verstanden, dass Spiele die in den USA "nationwide" übertragen werden dann im Gamecenter nicht gestreamt werden. Oder gilt das nur für die USA und nicht für Europa? Irgendwie bin ich entweder zu blöd oder es steht auf der Homepage nirgends klar: Wieviele Spiele werden wirklich übertragen und von den Playoffs sind die ersten beiden Runden inkludiert, stimmt das so?


    Danke schonmal falls jemand die Antworten auf meine Fragen kennt :)


    Wenn das ganze halbwegs fehlerfrei funktioniert werd ich auch zuschlagen, ohne ESPN 360 gibts ja auch nicht wirklich eine Alternative...

  • Wisst ihr was es mit diesen Blackouts auf sich hat?

    Blackouts sind Sperren in Regionen, in denen das Spiel auch im TV übertragen wird. Beispiel: Wenn du in Buffalo wohnst, wirst auf NHL-Gamecenter kaum ein Spiel der Sabres live sehen können, weils eben auch von der lokalen TV-Station übertragen wird.


    Da bei uns wohl kein NHL laufen wird, sollten wir auch nicht von diesen Blackouts betroffen sein. Ohne Gewähr natürlich! ;)


    @danny: Bist dir auch sicher, dass es kbits sind und nicht vielleicht Kilobytes? Deine Leitung wäre dann nämlich für heutige Verhältnisse ziemlich langsam. Ich weiß es ja noch nicht genau, aber ich denke, auch bei NHL-Gamecenter-Live kann man die Qualität des Streams einstellen. Bei ESPN waren 3000 kbit/s das höchste, dann gabs noch Abstufungen mit 1600 kbit/s, 800 kbit/s und 400 kbit/s. Ich glaub, es gab noch eine entweder mit 2400, 2200 oder 1200 kbit/s, kann ich mich nicht mehr genau erinnern. Also grundsätzlich wäre deine Leitung nicht zu langsam, aber in der höchsten Qualität könntest dann wohl nicht mehr schauen.


    Vielleicht sinds ja so kulant und lassen dich als potenziellen Kunden ein Preseason-Game gratis schauen, damit es überprüfen kannst. Fragen kostet ja nix! ;)

  • außerdem kannst ja innerhalb von 5 tagen nach der ersten zahlung deine bestellung stornieren und du kriegst dein geld zurück.


    was noch interessiert:
    weiß jemand wie ich zum ps3 app von gamecenter ice live komme ?(

    2011: O2-World(Berlin)

    2015: Barclaycard Arena (Hamburg)

    2016: Madison Square Garden, Prudential Center, Barclays Center

    2017: Air Canada Centre, Hall of Fame

  • dany_ : soweit ich das verstanden hab musst du im ps3 store nach der app suchen die angeblich
    10$ kostet. es hat aber auch schon gerüchte gegeben dass es diese app auch wieder nur in
    nordamerika gibt. ich hab mir eine ps3 bestellt, werde das alles nach erhalt sofort probieren....!

  • ja hab ich gerade gelesen nur um diese app zu bekommen musst dich mit benutzernamen und passwort anmelden und dann irgend einen "registration code" von der konsole eingeben nur ich weiß nicht wo ich diesen code finde .... :(

    2011: O2-World(Berlin)

    2015: Barclaycard Arena (Hamburg)

    2016: Madison Square Garden, Prudential Center, Barclays Center

    2017: Air Canada Centre, Hall of Fame

  • Andere Frage, wenn ich mir Center Ice hol, kann man dan jedes Spiel live anschaun oder nur die Spiele die grad gezeigt werden, wo wie das ja bei ESPN war?

    The reason people find it so hard to be happy is that they always see the past better than it was, the present worse than it is, and the future less resolved than it will be.

  • Andere Frage, wenn ich mir Center Ice hol, kann man dan jedes Spiel live anschaun oder nur die Spiele die grad gezeigt werden, wo wie das ja bei ESPN war?


    Meinst du ESPN internet player oder ESPN America? Da ist nämlich trotz beinaher Namensgleichheit ein riesen Unterschied. ESPN 360 (der Internet player) hat grundsätzlich jedes Spiel übertragen. Die feeds waren fast immer 1:1 vom amerikanischen Gamecenter Live übernommen. ESPN America, der Sender den man bei uns im TV sieht, hat nur eine kleine Anzahl an live Spielen bekommen und hat mit dem Internet Angebot außer dem "ESPN" im Namen nichts gemein.


    GCL zeigt definitiv jedes Spiel jeder Runde live und du kannst dir jedes Spiel anschauen (blackout restrictions natürlich ausgenommen, wobei ich da mit keiner Einschränkung für Ö rechne). Du kannst sogar bis zu 4 Spiele gleichzeitig an einem PC anschauen. Zusätzlich dazu kannst du jedes Spiel auch zu einem späteren Zeitpunkt aufrufen, also die Nacht ganz normal schlafen gehn und am nächsten Tag um 800 Uhr Hockey aus der Nacht anschauen ;)


    @Vault: der is dabei, hab ich gestern ausprobiert, funktioniert tadellos. Hab mir ein Spiel der Flames und Oilers aus 83er Jahr angeschaut ;)


    @Bandbreite: Man kann bei GCL ähnlich wie beim ESPN Player die Qualität herunter setzen, um weniger Bandbreite zu verbrauchen. Glaube das geht bis 800k oder so, eventuell sogar noch niedriger.

  • Meinst du ESPN internet player oder ESPN America? Da ist nämlich trotz beinaher Namensgleichheit ein riesen Unterschied. ESPN 360 (der Internet player) hat grundsätzlich jedes Spiel übertragen. Die feeds waren fast immer 1:1 vom amerikanischen Gamecenter Live übernommen. ESPN America, der Sender den man bei uns im TV sieht, hat nur eine kleine Anzahl an live Spielen bekommen und hat mit dem Internet Angebot außer dem "ESPN" im Namen nichts gemein.


    GCL zeigt definitiv jedes Spiel jeder Runde live und du kannst dir jedes Spiel anschauen (blackout restrictions natürlich ausgenommen, wobei ich da mit keiner Einschränkung für Ö rechne). Du kannst sogar bis zu 4 Spiele gleichzeitig an einem PC anschauen. Zusätzlich dazu kannst du jedes Spiel auch zu einem späteren Zeitpunkt aufrufen, also die Nacht ganz normal schlafen gehn und am nächsten Tag um 800 Uhr Hockey aus der Nacht anschauen ;)


    ok, die Frage war wirklich blöd gestellt. Ja so meine ichs ESPN Amerika war eher ungünstig. Also bei GCL alle Spiele aller Runden, passt info erhalten, gleichmal bestellen :)

    The reason people find it so hard to be happy is that they always see the past better than it was, the present worse than it is, and the future less resolved than it will be.

  • kann es sein das bei GCL nicht alle spiele mit der gleich guten qualität übertragen werden??


    hab mir von gestern die spiele detroit@chicago und vancouver@anaheim angesehen ... das chicago spiel war wirklich eine sensationelle qualität aber das ducks game war eher so lala ...

    2011: O2-World(Berlin)

    2015: Barclaycard Arena (Hamburg)

    2016: Madison Square Garden, Prudential Center, Barclays Center

    2017: Air Canada Centre, Hall of Fame

  • Das war aber auch bei ESPN so - die MSG-Streams von Buffalo waren in der Regel eine Beleidigung für das Auge.

    Hatte ich schon wieder verdrängt, aber das war in der Tat so. Wobei ich eher denke, dass das nicht mit dem Stream an sich zusammenhing, sondern mit der Übertragung von MSG-Buffalo selbst. Hab nämlich irgendwo mal in einem Forum (oder ähnliches) gelesen, wie sich ein User über die Qualität des TV-Bilds bei Sabresspielen aufgeregt hat. Der hat gmeint, es wäre ein Witz, dass MSG-Buffalo dieses Bild als HD verkauft.


    Hin und wieder war der Sabres-Stream von der Qualität her aber auch 1A.

  • kann es sein das bei GCL nicht alle spiele mit der gleich guten qualität übertragen werden??


    hab mir von gestern die spiele detroit@chicago und vancouver@anaheim angesehen ... das chicago spiel war wirklich eine sensationelle qualität aber das ducks game war eher so lala ...


    laut hfboards werden preseasongames tw. vom jumbotron gestreamt. da ist die qualität eher mau.


    MSG WILL BE HOME TO 70 SABRES GAMES



    Zitat

    Every game of the 2011-12 season will be televised on either MSG and NBC/Versus and will be produced in High Definition.


    zur bandbreite: es gibt (wie bei espn) 400,800, 1600 und 3000 kbps und die einstellung "adaptiv. zwischen 1600 u. 3000 hab ich keinen unterschied erkannt.

  • Hat denn jetzt schon jemand absolut sichere Infos darüber, ob wirklich ALLE Spiele - auch alle Playoff-Spiele und All-Star-Game o. Winter Classic dabei sind?


    Man kann/konnte übrigens auch schon einige Pre-Season-Games und sogar Trainings-Lager auf http://video.nhl.com/videocenter/ (Channel: press room auswählen) oder auch auf den einzelnen Vereins-Seiten der NHL anschauen. Allerdings nur live. Heute nacht gibt's New Jersey@Philadelphia.