Diverses aus der NLA / NLB / U16 / U18 / U20

  • Servette: Simpson statt Woocroft?

    Mittwoch, 21. März 2018, 06:28 - Maurizio Urech

    Laut der "Tribune de Genève" war die gestrige Partie die letzte mit Coach Craig Woodcroft an der Bande, sein Nachfolger soll Sean Simpson werden.

    Der in Mannheim freigestellte Simpson war zuvor auch mit dem Erzrivalen Lausanne in Verbindung gebracht worden.

  • U18-Nati besiegt Österreich

    Samstag, 7. April 2018, 23:01 - Martin Merk

    Die Schweizer U18-Nationalmannschaft bezwang in den ersten beiden WM-Vorbereitungsspielen die U19-Auswahl Österreichs.

    Auf der Lenzerheide besiegten die Schweizer ihre Nachbarn gestern 6:1. Tore: Moser, Weibel, Kohler, Patry, Tanner (2).

    Heute doppelten die Schweizer nach und gewannen 9:2. Tore: Verboon, Wetter (2), Gerber (2), Nussbaumer, Weibel, Mettler, Tanner.

    Die Schweiz spielt vom 19. bis 29. April bei der IIHF Eishockey-U18-Weltmeisterschaft in Tscheljabinsk und Magnitogorsk.

  • Kloten könnte ja noch absteigen.

    Ja das hoffe ich sehr und nicht nur ich. Sorry, aber so ein lotterverein gehört nicht in die höchste schweizer liga und ich weiss, dass es schwer sein wird diese aus der NLA zu verbannen. Das gerüst von kloten bricht zusammen, hollenstein und viele andere verlassen die tiefflieger. Ein neuanfang in einer unteren liga wäre definitv besser, um von grund auf neu aufzubauen können, aber da tragen einige im oberhaus die köpfe zu hoch und wollen das nicht wahrhaben.......denken tradition alleine berechtigt das dasein in der NLA

  • Genoni ist mMn für die NHL zu klein :)

    WM@Wien 05 & Prag 15 & Köln 17
    WJC@Malmö 14 & Helsinki 16
    Sabres vs. Kings@Berlin 11
    NHL@Toronto 2x, Rangers 2x & Buffalo & Islanders
    OHL@Oshawa vs. London Knights
    Hockey Hall of Fame@Toronto
    KHL@Bratislava

  • Das ist mal ne Ansage zur Titelverteidigung!

    Kevin Klein gibt den Rücktritt vom Rücktritt und dazu kommt mit Cervenka der 3. Topshot nach Hollenstein und Noreau


    https://www.blick.ch/sport/eis…-saison-an-id8410986.html

    Das wird Noreau gar nicht passen.

    «Wenn der SCB auch nächste Saison wieder mit fünf Ausländern plant, bin ich wohl weg», liess Noreau Mitte Januar in der «Berner Zeitung» verlauten.


    Nun hat der Zett mit Kevin Klein und Cervenka fünf Ausländer. Tja, Pech gehabt.

  • Berufung im Fall Pettersson

    Fredrik Pettersson der ZSC Lions ist für einen Check von hinten gegen Maxim Lapierre vom HC Lugano im Playoff-Spiel der National League vom 25. April 2018 für sechs Spiele gesperrt worden. Gegen dieses Urteil haben die ZSC Lions beim Verbandssportgericht Berufung eingelegt.

  • Lugano: Merzlikins bleibt

    in diesen Tagen kamen Spekulationen auf dass Elvis Merzlikins Lugano per sofort verlassen und in die NHL wechseln könnte. Er hat diesen Gerüchten selber den Wind aus den Segeln genommen indem er in einem Tweet bestätigt hat dass er die Saison 2018/19 mit Lugano bestreiten werde.

  • Emmerton von Ambri zu Nowosibirsk

    Leistungsträger Cory Emmerton wechselt nach drei Saisons im Tessiner Dorfklub Ambri-Piotta in die drittgrösste russische Stadt zum KHL-Klub Sibir Nowosibirsk.


    Der 29-jährige kanadische Stürmer bestritt 163 Meisterschaftsspiele für die Leventiner. Dabei totalisierte Emmerton 50 Tore und insgesamt 119 Skorerpunkte.


    Mit dem tschechischen WM- und Olympia-Teilnehmer Dominik Kubalik (22) droht bei Ambri-Piotta ein weiterer Abgang auf den Ausländer-Positionen. Kubalik verfügt in seinem noch zwei Jahre laufenden Vertrag auch über eine KHL-Ausstiegsklausel.


    Und Ambris Captain Michael Fora (22) dürfte nach seinen starken Auftritten mit dem Schweizer Silber-Team die eine oder andere Zweiweg-Vertragsofferte aus der NHL erhalten. Fora hat in seinem Kontrakt bis 2021 eine NHL-Ausstiegsklausel.


    Hingegen dürfte der an der WM ebenfalls überzeugende Dominic Zwerger den Leventinern erhalten bleiben. Der 21-jährige Österreicher mit Schweizer Lizenz steht noch zwei Jahre bei Ambri-Piotta unter Vertrag.