[13.1.07] 26. Runde: WEV gg. EHC Lustenau

  • Eislöwen: Dritter Heimsieg en suite?


    WE-V am Samstag gegen Lustenau.


    Der Kampf der Wiener Eislöwen um einen Play-Off Platz geht weiter. Zwar konnten sich die Wiener vom Tabellenende etwas absetzen, bis zur Entscheidung ist jedoch noch ein langer Weg.
    Die nächste schwierige Prüfung für den WE-V steht bereits diesen Samstag am Programm. Zu Gast in der Albert-Schultz-Halle ist Meister Lustenau.


    Die Vorarlberger stehen zur Zeit auf dem dritten Tabellenrang und gelten außerdem als besonders auswärtsstarkes Team. Außerdem wollen die Lustenauer den Anschluß an die Tabellenspitze nicht verlieren. Verzichten müssen sie jedoch auf den verletzten Stürmer Max Squillace und Trainer Mark Nussbaumer, bei dem für dieses Wochenende Nachwuchs erwartet wird.


    Seitens des WE-V wird man versuchen, weiterhin mit offensivem Spiel zum Erfolg zu kommen. Verbessert werden muss jedoch die Defensivarbeit. Gelingt dies, spricht nichts gegen einen dritten Heimsieg in Folge.


    26. Runde
    WE-V gg. EHC Oberscheider Lustenau

    13.01.2007 - 19:15
    Albert Schultz-Halle, Wien-Kagran

  • Zitat

    Original von Maru
    hans jörg ira,wird das spiel(zer)pfeifen.... :D


    naaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa... 8o;(

    If your name ain't Russell, Williams, Brady, Ortiz, Yaz, Orr, Bird


    This place can be a little tough, some might say absurd.


    Dale and Holly build you up while the big show tears you down


    Just like Edgar Renteria, we’ll ship you out of town.