Angepinnt Transfergeflüster EC VSV 2017/18

    • Ich freue mich riesig über die Beach Verpflichtung, ich glaube er passt perfekt zu Villach.
      Das der ehemalige first round pick von den Chicago Blackhawks was drauf hat, ist wohl unbestritten.
      Sollte man Locke verlängern können, haben wir schon mal eine Linie mit richtig gutem scoring Punch.
      Beach ist vor allem ein Goalgetter der es in den Playoffs nochmals richtig rocken lassen kann, wie er es schon bei den Bullen gezeigt hat.So einen Typen hatten wir schon lange nicht mehr.

      Wichtig wäre jetzt noch ein richtig guter Verteidiger mit gutem ersten Pass und einen bomben Schuss.
      Am liebsten ein rechts Schütze.
      Auch hierbei sollte man bei der Verpflichtung nicht sparen.



      Von mir aus kann man sich mit den Verpflichtungen ruhig Zeit lassen, Hauptsache das Ergebnis passt.
      the show must go on
    • Wo wir jetzt schon bei den rechts schießenden Verteidigern wären, fällt mir hier die Personalie Thomas Winkler ein. Dieser durfte ja heuer schon, zumindest in 6 Spielen beim EHC Lustenau, recht erfolgreich (2T 1A) seine Fähigkeiten im Erwachsenenhockey unter Beweis stellen; zudem ist er bei 7 Partien zumindest am Spielbericht der EBEL-Mannschaft gestanden.

      Inwiefern er jetzt besser oder schlechter als Kreuter, Steurer ist, vermag ich nicht zu beurteilen, da ich alle drei zu selten spielen gesehen habe. Aber vlt. kann ja hier jemand anderer Auskunft über dessen Leistungsvermögen geben?
    • Die Maske schrieb:



      Wichtig wäre jetzt noch ein richtig guter Verteidiger mit gutem ersten Pass und einen bomben gutem Schuss.


      Auch hierbei sollte man bei der Verpflichtung nicht sparen.
      Gedig is a well rounded defense prospect. In his junior season, he became the go-to blueliner for Ohio State in key situations. He plays a relatively low-risk, no-frills style of game, which makes him an effective penalty killer. Gedig doesn't have many standout traits. However, he makes a good first pass out of his end. As he’s grown in juniors, he’s grown confident jumping into the play and pushes the puck up the puck up the ice. He’ll likely never be a standout offensively, but he does have enough skill to not hurt a team while playing with the man advantage.

      derzeit in Occasion, da noch Vertrag ;) kommt aus Kelowna, wohin Greg gute Beziehungen hat ;)
    • Wodde77 schrieb:

      0.97 ppg in der NLB als Verteidiger, 25 Jahre alt.
      Nehm ich gerne, hat aber sicher doch Angebote aus besseren Ligen?
      Nein, hat er nicht ;)
      Das Thema wurde, wenn auch rudimentär, beim Cup mal angesprochen, soweit ich mich erinnern kann. Zumindest hatte er damals keine. Bezog sich hier aber wohl primär auf Angebote aus der NLA. Bleibt noch die DEL. Die Deutschen verpflichten aber traditionell aber eher weniger aus der NLB. Gut, die EBEL auch nicht, aber wohl nur aus dem Grund, da man das Spielniveau nicht richtig einzuschätzen weiß und folglich bei dem Wissen um die in der Schweiz gebotenen Gehälter vorzeitig abwinkt.
    • Langfeld#17 schrieb:

      Wodde77 schrieb:

      0.97 ppg in der NLB als Verteidiger, 25 Jahre alt.
      Nehm ich gerne, hat aber sicher doch Angebote aus besseren Ligen?
      Gut, die EBEL auch nicht, aber wohl nur aus dem Grund, da man das Spielniveau nicht richtig einzuschätzen weiß und folglich bei dem Wissen um die in der Schweiz gebotenen Gehälter vorzeitig abwinkt.
      das stimmt nur bedingt . es gab immer wieder in beiden Richtungen Austausche alleine vorige Saison Locke McGrath Clark . finanziell vereinsabhängig. aber alleine so auf die Schnelle fallen mir mind 10-12 Transfers beidseitig ein
    • Langfeld#17 schrieb:

      Tendenziell wird aber EBEL weit nur wenig aus der NLB geholt. Und wenn dann auch erst seit kurzem. Darum gehts.
      Hey....vergiß niemals den Mann, der sogar 2x aus Visp für die PO's nach Villach kam und mit dem man sogar den letzten Titel holte. ;)

      Stéphane Roy - den kennst doch noch! ;)

      ".....Nachschussmöglichkeit für Roy....Toaaaaa....Villach ist Meister - Dany Bousquet!!!!! :love: :) :love:

    • bufu schrieb:

      Hallo lieber Vorstand, wir haben in dem Topic hier die perfekte Seite erreicht, dass die Verlängerung von Corey Locke bekannt gegeben werden kann!
      Mir wäre viel wohler in meiner Haut, wenn man endlich, endlich die Vertragsabschlüsse mit den Einheimischen bekannt geben würde. Im speziellen Brunner, Betrik, Platzer, Kromp, ggf auch Nageler.
      Legios ( auch Locke like - Legios ) kriegst immer, der Stamm des Teams sollte langsam einmal stehen und ich hoffe nicht, dass der Verein so wie fast jährlich das als allerletztes angeht, auf den Sommer schiebt, fast schon als lästige Verpflichtung ansieht.
      " The Play offs will separate boys from men ! "
      Jason Lafreniere, 1995
    • gino44 schrieb:

      bufu schrieb:

      Hallo lieber Vorstand, wir haben in dem Topic hier die perfekte Seite erreicht, dass die Verlängerung von Corey Locke bekannt gegeben werden kann!
      Mir wäre viel wohler in meiner Haut, wenn man endlich, endlich die Vertragsabschlüsse mit den Einheimischen bekannt geben würde. Im speziellen Brunner, Betrik, Platzer, Kromp, ggf auch Nageler.Legios ( auch Locke like - Legios ) kriegst immer, der Stamm des Teams sollte langsam einmal stehen und ich hoffe nicht, dass der Verein so wie fast jährlich das als allerletztes angeht, auf den Sommer schiebt, fast schon als lästige Verpflichtung ansieht.
      Ich bin da ganz Deiner Meinung, Seite 84 hat sich nur gerade so für Locke angeboten. :rolleyes:

      Warum das mit den Einheimischen so lange dauert kann ich mir auch nicht erklären. Die einzig logische Erklärung ist, dass ohnehin schon alles unter Dach und Fach ist (nur warum auch immer nicht publiziert), alles andere würde nur die Unfähigkeit des Vorstandes unterstreichen.
    • Mit dem Ausscheiden von Bremerhavn und der finalen Kaderausmistung sind ab heute einige ordentliche "Apparate" verfügbar geworden. Dürften ganz nach dem Geschmack von Joe sein, zumindest was die Statur betrifft; finanziell wäre es ob deren Leistungen wohl anders. Allerdings, und das sollte man bedenken, kostet ein funktionierender Apparat auch was.

      Das Ganze ist natürlich mit einem Hauch von :ironie: zu lesen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Langfeld#17 ()

    • Neu

      ich brech mal die postsperre. sonst kommen wir ja nie über die 300 seiten...

      Iberer soll in Graz Thema sein, die nach den abgängen von pöck, klimbacher und reinthaler ja dringend rot-weiss-rotes blut in der Verteidigung brauchen. auch vallant soll eine Option sein.

      was bleibt dann übrig am Österreicher markt?

      erstmal die 3 frei werdenden Grazer:

      reinthaler wohl eher keine Option für uns
      191cm 91kg
      apparat tauglichkeit besteht zwar, aber punkte sind halt nur in homöopathischen dosen vorhanden. würde uns denke ich nicht weiterbringen.

      pöck wurde eh schon lang und breit besprochen, er hat seine Qualitäten, Interesse soll vorhanden sein, nur diese "ich reise erst im herbst an" geschichte schmeckt mir überhaupt nicht.

      klimbacher, mit 35 hat er noch ein gutes altes für einen verteidiger. unspektakulärer aber effizienter spielstil, wobei man aus Graz hört dass auch er schon fehleranfällig wurde. verletztungen scheinen ja nicht so das Thema zu sein für ihn (abgesehen von Saison 15/16), dennoch wird er nicht fähig sein, einen legio zu ersetzten. verteidiger seiner Gattung haben wir in jung zur genüge - max. als Ergänzung falls ein Österreicher hinten länger ausfallen sollte.

      Bobby Lukas halte ich 1. für extrem unwahrscheinlich, 2. mit 38 steht vl. sogar schon ein karriereende im raum und 3. wird er wenn dann wohl nur in Linz verlängern.

      altmann - danke, weiter im text...

      Iberer wäre mmn. ein perfekt match, weniger kravallfaktor als pöck bei mehr oder weniger gleichem Output. gutes alter, mein pers. Favorit. wie hoch die Chancen sind dass er wirklich in Villach auflaufen könnte weiß ich nicht, ich befürchte aber sie sind nicht sonderbar hoch...

      vallant, danke, haben wir selbst zur genüge.

      trattnig wäre zwar auch toll, wird aber zu 99% bei den bullen bleiben

      pallestrang wär auch noch eine gute Option, 18P gute größe und gutes alter (26). hat mir heuer sehr gut gefallen, vertragslaufzeit aber unbekannt. fraglich ist warum er aus sbg weggehen sollte?

      viveiros 1zu1 das gleiche wie bei pallestrang, wobei sich etwas mehr potential erahnen lässt da er mit 21 schon 23P hatte. sogar leicht über pallestrang zu stellen.

      a. lakos geistert gern in den median herum, wäre für ebel Verhältnisse wohl DER Apparat. 30P mit 37 sind auch ka schaß wie man so schön sagt. je länger ich mich mit dieser Aktie beschäftige desto mehr denke ich mir - warum eigentlich nicht?

      ************
      mehr verteidiger hab ich jetzt nicht gefunden die kommende Saison frei wären. im Endeffekt hilft uns von denen auch nur eine Hand voll weiter, wenn man darauf achtet, dass der Kandidat einen legio ersetzten soll.

      Iberer, pöck, lakos halte ich am ehesten für machbar (finanziell) wobei ich bei keinem der 3 so recht daran glauben will...
      Kaderplanung 17/18 Befürchung:
      *10 legios+

      *soviele österr. mitläufer wie möglich zu Marketing zwecken

      *junge Österreicher zum bankl wärmen

      VSV wir greifen an <X