33.R.: HDD Olimpija Ljubljana-EC Klagenfurter AC

    • 33.R.: HDD Olimpija Ljubljana-EC Klagenfurter AC

      Datum: 20.12.2016 Spielbeginn: 19:15:00 vs. Rekordmeister KAC zu Gast beim Tabellenletzten Sieben Siege in Folge hat der KAC jetzt schon am Konto und ist damit das aktuell heißeste Team der Liga. Am Dienstag geht es für die Rotjacken nach Ljubljana, wo man gegen den Tabellenletzten um wichtige Punkte kämpft. Es geht darum, noch vor Weihnachten den Sprung unter die Top 6 zu schaffen. Bericht auf hockeyfans.at Letzten direkten Duelle
      Erste Bank Liga 16/17
      21.10.2016 EC Klagenfurter AC - HDD Olimpija Ljubljana 4:2 (2:0,1:2,1:0)Gamecenter
      18.10.2016 HDD Olimpija Ljubljana - EC Klagenfurter AC 3:6 (0:1,3:4,0:1)Gamecenter
      Erste Bank Liga 15/16 - Playoff Race
      07.02.2016 EC Klagenfurter AC - HDD Olimpija Ljubljana 7:3 (0:1,3:1,4:1)Gamecenter
      31.01.2016 HDD Olimpija Ljubljana - EC Klagenfurter AC 2:3 (1:0,1:2,0:1)Gamecenter
      Erste Bank Liga 15/16
      08.01.2016 EC Klagenfurter AC - HDD Olimpija Ljubljana 4:0 (0:0,2:0,2:0)Gamecenter
      Letzten Spiele von HDD Olimpija Ljubljana
      Erste Bank Liga 16/17
      18.12.2016 HC Orli Znojmo - HDD Olimpija Ljubljana 4:3 OT (0:0,2:0,1:3)Gamecenter
      16.12.2016 EC Moser Medical Graz 99ers - HDD Olimpija Ljubljana 4:0 (2:0,1:0,1:0)Gamecenter
      12.12.2016 Dornbirner Eishockey Club - HDD Olimpija Ljubljana 7:2 (2:1,0:0,5:1)Gamecenter
      11.12.2016 HCB Südtirol - HDD Olimpija Ljubljana 6:1 (0:0,4:0,2:1)Gamecenter
      07.12.2016 HDD Olimpija Ljubljana - Liwest Black Wings Linz 2:4 (1:0,1:3,0:1)Gamecenter
      Letzten Spiele von EC Klagenfurter AC
      Erste Bank Liga 16/17
      18.12.2016 EC Klagenfurter AC - EC Villacher SV 3:1 (0:1,1:0,2:0)Gamecenter
      16.12.2016 EC Klagenfurter AC - HCB Südtirol 5:4 PEN (1:0,3:2,0:2)Gamecenter
      13.12.2016 EC Moser Medical Graz 99ers - EC Klagenfurter AC 1:4 (0:2,0:0,1:2)Gamecenter
      11.12.2016 UPC Vienna Capitals - EC Klagenfurter AC 3:4 OT (2:0,0:2,1:1)Gamecenter
      09.12.2016 EC Klagenfurter AC - HC TWK Innsbruck 4:3 (1:2,1:1,2:0)Gamecenter
      Sämtliche Spieldaten beziehen sich auf die Datenbank von hockeyfans.at diese Angaben erfolgen ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!
      www.hockeyfans.at - Österreichs größtes Eishockeyportal im Netz
      www.eishockeyforum.com - Be inside and have an ice day!
    • Wäre schade, wenn man den letzten Leistungen jetzt nicht durch Siege gegen Laibach und Dornbirn das Sahnehäubchen aufsetzen würde. Das Spiel gestern hat mental und körperlich sicher viel Kraft gekostet, da wird es am Trainerteam liegen, die richtigen Worte zu finden, damit man das Spiel nicht unbewusst mit 10% weniger Einsatz angeht.
      In PELLE we trust!


    • FTC schrieb:

      Laibach ist trotz finanzieller Misere immer wieder für eine Überraschung gut, dennoch würde ich Leistungsträgern wie Hurtubise oder Pance einmal eine Ruhepause gönnen und ein paar AHL-Rookies einsetzen.
      Ich find jzt Hurtubise als 3. Linien C nicht sonderlich schlecht. Er punktet ja auch regelmäßig, stellt definitiv ein Upgrade zu Nordqvist dar und ist bei weitem aktiver und motivierter als Pance. Top 6 Player ist er halt keiner.
      Was bei Pance falsch läuft ist eigentlich unerklärlich. Aber er hatte gestern auch eine Körpersprache die seinesgleichen sucht.
    • darkforest schrieb:

      Ich find jzt Hurtubise als 3. Linien C nicht sonderlich schlecht. Er punktet ja auch regelmäßig, stellt definitiv ein Upgrade zu Nordqvist dar und ist bei weitem aktiver und motivierter als Pance. Top 6 Player ist er halt keiner.
      Was bei Pance falsch läuft ist eigentlich unerklärlich. Aber er hatte gestern auch eine Körpersprache die seinesgleichen sucht.
      Ob jetzt die Hurtubise-Linie die dritte oder vierte Linie ist darüber bin ich mir nicht im klaren, ein Upgrade zu Nordfist ist auch nicht gerade schwer, dass er kein Firstline-Center ist war aufgrund der Vita schon zu erwarten. Für die Dritte oder Vierte braucht man nicht unbedingt einen Legio den Part kann auch Harand übernehmen z.B.

      mike211 schrieb:

      Hurtubise hat in den letzten Spielen brav Punkte gesammelt. Er ist ein ordentlicher, jedoch kein herausragender Center. Mehr Sorgen macht mir da momentan Pance. Da kommt überhaupt nix.
      Hurtubise hat jetzt in der 3 oder 4 Linie einigermaßen gepunktet, wahrscheinlich aber auch eher gegen die Dritte oder Vierte anderer Manschaften.
      Pance hat neben Koch die Saison begonnen, auch dabei nicht sonderlich gepunktet aber der Performance war klar besser als jetzt neben Hurtubise. Lundmark hat von Hurtubise auch wenig profitiert, der hat seine Punkte zu dieser Zeit eher im Powerplay oder durch Einzelleistungen geholt. Die "Underperformance" von Pance hängt für mich momentan sehr stark von Hurti ab, aber mein Wunschspieler war Ziga ohnehin nie.
      Im Nebel liegt die Kraft!
    • Pance war schon einer meiner Wunschspieler, genau wie Urbas. Wir bräuchten nämlich dringend einen körperlich starken Powerforward - nur hat das leider mit Power recht wenig zu tun, was man von Pance zu sehen bekommt... ich glaube auch nicht, dass das mit Hurtubise zusammenhängt, weil für seine Körpersprache und seine derzeit fehlende Durchsetzungskraft kann der Hurti auch nichts...

      Herausragende Legionäre haben wir außer Lundmark keine, wenn alle halbwegs performen, würde es eh schon reichen. Hurti macht seinen Job, aber auch nicht mehr - wenn Pance seinen Job machen würde, wärs schon zufriedenstellend. Im Jänner kommt jemand, da leg ich mich fest.
    • milano1976 schrieb:

      glaube auch nicht, dass das mit Hurtubise zusammenhängt, weil für seine Körpersprache und seine derzeit fehlende Durchsetzungskraft kann der Hurti auch nichts..
      Ich lege mich fest, mit einem anderen Center würden sowohl Pance als auch Harand mehr Punkten oder wer eben gerade neben ihm spielt, ist aber nur meine Meinung.
      Im Nebel liegt die Kraft!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FTC ()

    • Fischer und Kapstad sind für mich auch herausragende Legionäre, eben als Verteidiger.

      Das Team ist momentan ein verdammt starkes Kollektiv. Fast jeder Spieler trägt scoringmäßig etwas dazu bei. Wir sind daher sehr schwer auszurechnen. Der Teamgeist scheint auch absolut zu passen, war in den letzten Jahren auch nicht immer so. So kann es weitergehen!

      Wir haben aber auch klar gesehen, dass nicht jeder Spieler 1:1 ersetzbar ist. Fehlen zB Fischer, Kapstad und Lundmark schauts gleich mal deutlich schlechter aus.
      Time to go home Mr. Seitz!!!!!
    • Tine schrieb:

      ...damit man das Spiel nicht unbewusst mit 10% weniger Einsatz angeht.
      Das wird nicht passieren, ich denke man wird bewusst mit 20% weniger Einsatz an die Sache herangehen. Genug muss es halt sein, man muss jedenfalls gewinnen.

      FTC schrieb:

      Hurtubise hat jetzt in der 3 oder 4 Linie einigermaßen gepunktet, wahrscheinlich aber auch eher gegen die Dritte oder Vierte anderer Manschaften.
      Nicht zu vernachlässigender Punkt. Ich hab das linematching im Derby jetzt nicht beobachtet, sollte aber wenn dann jedenfalls bei der Bewertung aller Spieler einfließen. Ob ein Spieler seine linemates besser macht oder nicht, ist jedenfalls ein Qualitätskriterium. Jeder hat eigene Vorlieben und man ist geneigt, die Dinge zugunsten seines Standpunkts zu interpretieren. Ob Pance neben Koch besser war, weil Koch stärker als Hurtubise ist, ob Pance jetzt schwach ist weil er neben Hurtubise spielen muss, ob Koch jetzt besser ist weil Pance weg ist, Hurtubise jetzt punktet weil er nur noch gegen die vierte Linie spielen muss, Neal jetzt punktet weil er nicht mehr mit der vierten Linie spielen muss oder Pance einfach ein Formtief hat - es gibt genug Interpretationsspielraum, vorallem wenn man unterschiedliche Maßstäbe ansetzt. Wo ich dir recht gebe ist, dass die Balance im Sturm nicht 100%ig perfekt ist.

      Ich bin sehr froh dass Ganahl, den ich auch schon das ein oder andere mal kritisiert habe, die letzten Partien wieder sehr gut spielt und mit Lundmark gute Chemie entwickelt hat. Der ganzen Mannschaft+Trainerteam gebührt einfach ein Lob, dass sie sich Stück für Stück aus diesem Tief herausarbeiten.
    • Haxo schrieb:

      Jeder hat eigene Vorlieben und man ist geneigt, die Dinge zugunsten seines Standpunkts zu interpretieren. Ob Pance neben Koch besser war, weil Koch stärker als Hurtubise ist, ob Pance jetzt schwach ist weil er neben Hurtubise spielen muss, ob Koch jetzt besser ist weil Pance weg ist, Hurtubise jetzt punktet weil er nur noch gegen die vierte Linie spielen muss, Neal jetzt punktet weil er nicht mehr mit der vierten Linie spielen muss oder Pance einfach ein Formtief hat - es gibt genug Interpretationsspielraum, vorallem wenn man unterschiedliche Maßstäbe ansetzt
      Natürlich ist es immer Interpretationssache und jeder sieht es von seinem Standpunkt aus.

      Für mich ist Hurtubise jedenfalls ein Spieler der seine Linemates nicht besser macht, ich denke soviel kann man nach mehreren Monaten mit den unterschiedlichsten Linemates u.a. ein Lundmark schon erkennen.
      Dass er quasi einem Neal in den vorderen reihen Platz machen musste, kommt glaube ich auch nicht von ungefähr.

      Solange wir aber auf der Erfolgswelle dahinschwimmen und das Kollektiv funktioniert, kann ich auch mit Hurtubise leben.

      Aufrüsten im Jänner oder Feber gab es schon die letzten 2-3 Saisonen nicht wenn ich ich mich recht erinnere, daher glaube ich eher, dass wir die Saison so fertig Spielen werden, sofern keine gröberen Ausfälle auftreten.

      EDIT: Zumindest Sofron
      Im Nebel liegt die Kraft!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FTC ()

    • Tine schrieb:

      Haxo schrieb:

      Tine schrieb:

      ...damit man das Spiel nicht unbewusst mit 10% weniger Einsatz angeht.
      Das wird nicht passieren, ich denke man wird bewusst mit 20% weniger Einsatz an die Sache herangehen.
      Verstehe ich nicht?
      Naja ich meine damit nur, dass nach den letzten sehr intensiven Spielen wahrscheinlich ein "Aufatmen" durch die Reihen geht weil man endlich mal ein leichteres Spiel hat. Natürlich soll das nicht sein, ist psychisch bedingt dass man nicht in jeden Zweikampf voll reingeht wenn man eh überlegen ist etc...
      Das ist von den Coaches jedoch wahrscheinlich gar nicht zu verhindern, wünschenswert wäre halt, dass man zuerst für klare Verhältnisse sorgen kann und erst dann ein wenig auf die Akkus schaut.

      Stream wäre super!