Wie gehts weiter?

    • ich wills nur nochmal festhalten, dass ich bzgl Schwarzgeld absolut NICHTS weiß. Ich weiß nur, dass das zumindest bis vor ein paar Jahren in der Liga nichts außergewöhnliches war. Aber es würde erklären wieso nicht geklagt wird. Ich glaub einfach nicht, dass ausbleibende Gehaltszahlungen in Slowenien egal sind...
      if detroit is hockey town, hockey sucks !!!

      NHL X-BOX Fraktion

      p.s. wer Diskussionen nicht bis zum ENDE führen kann, sollte auch keine BEGINNEN!
    • Spezza19 schrieb:

      Aber es würde erklären wieso nicht geklagt wird. Ich glaub einfach nicht, dass ausbleibende Gehaltszahlungen in Slowenien egal sind...
      Ohne Gewähr aber soweit ich mitbekommen habe, wurden die Gehälter irgendwie, aber dann doch und mit reichlich Verspätung, oft erst weit nach der abgelaufenen Saison bezahlt. Soweit ich mich erinnere war es auch heuer eine Bedingung der Ebel für eine weitere Teilnahme, dass man die ausständigen Gehälter der letzten Saison begleichen muss.
      Wenn man so will hinken die Slowenen mit der Bezahlung ihrer Gehälter immer ein Jahr hinterher.

      Dazu passt auch Freimüllers Statement ungefähr:

      Folgen
      Bernd Freimueller‏@bfreimueller
      before they move on. Little money that is coming into #Ljubljana's account has to cover old tax debts. Players are last in the food (2/3)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FTC ()