Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Formel 1 2017

    TsaTsa - - Sonstige Sportarten

    Beitrag

    nzz.ch/sport/team-sauber-2017-…-voll-angreifen-ld.146582

  • Tennis

    TsaTsa - - Sonstige Sportarten

    Beitrag

    Neuer Drei-Jahres-Vertrag mit Basel: Roger Federer spielt mindestens bis 2019 basellandschaftlichezeitung.ch…estens-bis-2019-130995762

  • Das Ambrì-Fieber und seine Nebenwirkungen Quo Vadis Ambrì-Piotta? Ein desaströses Wochenende liegt hinter dem HC Ambri-Piotta. Bei einem Sieg gegen Fribourg hätte man die rote Laterne am Freitag wieder an die Drachen abgeben könen. Hingegen kassierte man sechs Powerplay-Tore und ging mit 0:7 unter. 24 Stunden später ging das letzte Derby zu Hause mit 0:5 verloren. Wenn nicht einmal in einem Derby ein Tor gelingt, muss man sich langsam aber sicher fragen: Wie weiter Ambrì? Die Lage wird prekär. V…

  • Resultate NLB Saison 2016/17

    TsaTsa - - Eishockey in der Schweiz

    Beitrag

    Playoff-Viertelfinals (best of 7). 2. Runde: Ajoie, Langenthal und Rappi führen mit 2:0 Der letztjährige NLB-Meister Ajoie entscheidet in der 2. Runde der Playoff-Viertelfinals auch das zweite Spiel gegen Red Ice Martigny für sich. Die Jurassier gewinnen 5:3. Zu verdanken hatte das nach der Qualifikation sechstklassierte Ajoie den zweiten Sieg einem starken ersten Drittel und dem überragenden Powerplay. Drei der ersten vier Powerplay-Möglichkeiten nützte das Team von Trainer Gary Sheehan aus; na…

  • Resultate NLA Saison 2016/17

    TsaTsa - - Eishockey in der Schweiz

    Beitrag

    ZSC gewinnt Klassiker – Tigers verpassen Playoffs Langnau verliert das Derby gegen Bern und muss gegen den Abstieg kämpfen. Damit steht Lugano als letzter Playoff-Teilnehmer fest. Der ZSC siegt in Davos knapp. Mit der Niederlage im Berner Derby verspielte Langnau die letzte, minimale Chance, sich für die Playoffs zu qualifizieren. Die SCL Tigers verloren daheim gegen den SC Bern mit 2:4. Die Entscheidung war spätestens nach dem 4:1 in der 32. Minute gefallen. Der nach dieser Saison scheidende Ca…

  • Nun habe ich das lange gesuchte video von der reise am 28.1.2017 zu unseren freunden nach La Chaux de Fonds doch noch gefunden. Schade dass ich nicht dabei sein konnte. Über 400 fans mit dem zug an einen auswärtsmatch gab es in der NLB noch nie. youtube.com/watch?v=Qq437PN4J08

  • Resultate NLB Saison 2016/17

    TsaTsa - - Eishockey in der Schweiz

    Beitrag

    Überraschungen zum NLB-Playoff-Auftakt Die Playoffs in der NLB-Meisterschaft beginnen mit Überraschungen. La Chaux-de-Fonds verliert das erste Heimspiel gegen Visp mit 3:6, Martigny unterliegt Titelhalter Ajoie 2:3. Enorm schwer tat sich auch Qualifikationssieger Langenthal. Die Oberaargauer lagen gegen Hockey Thurgau bis zur 33. Minute 0:1 in Rückstand, ehe Jeff Campbell und Pierrick Pivron Langenthal doch noch zum 2:1-Sieg schossen. Pivrons Siegtor fiel erst in der 53. Minute und wurde erst no…

  • Resultate NLA Saison 2016/17

    TsaTsa - - Eishockey in der Schweiz

    Beitrag

    NLA ⋅ Mit einem 6:3-Erfolg gegen Genf-Servette sichert sich Biel die Playoff-Qualifikation. Kloten muss nach dem 2:3 in Bern in die Abstiegsrunde. Lange sah Bern zuhause gegen Kloten wie der sichere Sieger aus. 3:0 führte der Leader, bevor es am Ende nochmals knapp wurde. Dennoch setzten sich die Berner durch, verbannten Kloten definitiv in die Abstiegsrunde und machten damit einen wichtigen Schritt Richtung Qualifikationssieg. Biel ist das siebte Team, welches sich für die Playoffs qualifiziere…

  • Nun ja. davos zeigt sich sehr interessiert an sanguinetti und auch an shore, das ist kein geheimniss mehr. Zumal der kloten-präsi wieder mal verlauten liess " vielleicht spielen wir ja nächstes jahr ohne ausländer" Das hatten wir ja schon mal. Ein abstieg täte kloten gut, dann lernen sie vielleicht mit weniger geld auszukommen. Das gleiche gitl für ambri, dann müssten sie den fans kein geld mehr aus der tasche ziehen.

  • Sag was über den User über dir!

    TsaTsa - - Off Topic

    Beitrag

    Im glauben er sei Rudi Rüsse, rennt er schneller als der wind

  • Plüss und Bern gehen getrennte Wege Die Wege von Martin Plüss und dem SC Bern werden sich Ende der Saison trennen. Die Gespräche über eine Vertragsverlängerung haben zu keiner Einigung geführt. Beide Partien bedauern sehr, dass keine Lösung für eine weitere Zusammenarbeit gefunden werden konnte. Die beiden Parteien haben sich daraufhin geeinigt, über die Gründe keine Auskünfte zu geben. Martin Plüss ist 2008 nach Bern gekommen und hat seither 516 Meisterschaftsspiele für den SCB absolviert und d…

  • Ambri-Boss Lombardi verspricht Sparkurs«Wir machen das nicht mehr mit!» Ambri-Boss Filippo Lombardi hat genug von den stetig steigenden Spielerlöhnen und will eine Million Franken einsparen. Als Filippo Lombardi kürzlich in der «NZZ» blätterte, verschlug es dem CVP-Ständerat beinahe die Sprache. In einem Artikel stand, die finanzielle Situation in Ambri sei so schwierig, dass Sportchef Ivano Zanatta den Spielern teilweise nicht einmal mehr Offerten unterbreiten könne. «Die Lage ist wie immer ang…

  • Eishockey-NLB: Eine Schatten-Liga Die Diskrepanz zwischen ambitionierten Teams wie Langenthal, Visp und Olten einerseits und den Partnerteams andererseits ist grösser als je zuvor. Die Liga sucht einen Ausweg aus ihrem Dilemma. Es ist vorstellbar, dass Stephan Anliker ab kommender Saison neben den Grasshoppers einen zweiten Klub in der obersten Liga präsidiert – allerdings nicht im Fussball, sondern im Eishockey: Der SC Langenthal, der für den Bauunternehmer eine Herzensangelegenheit ist, gilt a…

  • Ajoie: Kein grünes Licht für NLB-Verstärkungen Der HC Ajoie hatte die Verpflichtung des Verteidigers Maxime Montandon von den HCB Ticino Rockets und dem Stürmer Niklas Maurenbrecher von der EVZ Academy zwei Playoff-Verstärkungen vermeldet. Nun krebst der jurassische Club zurück. Aufgrund von "administrativen Versäumnissen, die nicht dem HC Ajoie zuzuschreiben seien," dürfen die beiden Spieler nicht für den Club spielen und können aus regeltechnischen Gründen nicht zum Einsatz gelangen.

  • Hirschi muss Lugano verlassen Der frühere Nationalverteidiger Steve Hirschi muss den HC Lugano nach 14 Jahren verlassen. Er erhält keinen neuen Vertrag. Der HC Lugano begründet die Entscheidung damit, dass er das Alter der Verteidiger reduzieren möchte. Hirschi stiess 2003 vom seinem Stammclub Langnau zu Lugano, holte den Meistertitel 2006 und war von 2011 bis 2016 Captain. Aufgrund seiner grossen Erfahrung und Qualitäten, die er in Lugano gezeigt hat, hat der Club ihm ein Angebot gemacht, um a…

  • Resultate NLA Saison 2016/17

    TsaTsa - - Eishockey in der Schweiz

    Beitrag

    Der EHC Kloten siegt im Penaltyschiessen Die Klotener sichern sich in Davos den Zusatzpunkt dank einem 4:3-Sieg. Die ZSC Lions verlieren das Spitzenduell gegen Bern. Für die zuletzt während fünf Meisterschaftsspielen sieglosen Klotener war es ein seltenes Erfolgserlebnis im Bündnerland. Zuletzt konnten sich die Zürcher Unterländer am 21. November 2014 über einen Sieg in Davos freuen. Der Klotener Auswärtserfolg kommt auch deshalb überraschend, weil Davos sieben seiner letzten acht Spiele gewonne…

  • Ligaqualifikation künftig mit drei Ausländern Martin Merk Die erste ordentliche Versammlung der National-League Clubs (NLV) fand heute Mittwoch, 15. Februar 2017, im Haus des Sports in Ittigen statt. Im Rahmen der ordentlichen Versammlung der National League A und B Clubs haben die Vertreter heute über verschiedene Traktanden zum Ligabetrieb debattiert und abgestimmt.NL-Ligaqualifikation wird ab Saison 2017/18 mit drei Ausländern Dem Gegenantrag der National League B, künftig die Ligaqualifikat…

  • SCRJ Lakers rüsten auf Dienstag, 14. Februar 2017, 11:51 - Medienmitteilung Die SCRJ Lakers verpflichten drei zusätzliche Spieler bis zum Ende der Playoffs 2017. Vom EHC Winterthur stösst Alex Hutchings als dritter Ausländer zum Team. Zudem wechseln Atanasio Molina und Thomas Büsser ebenfalls vom EHC Winterthur bis zum Ende der Saison 2016/17 nach Rapperswil. Atanasio Molina begann bei den GCK Lions mit Eishockey und durchlief alle Juniorenstufen bei den Zürchern. In der abgelaufenen Saison kam …

  • Forster von Davos zu Biel Beat Forster wechselt auf die nächste Saison hin vom HC Davos zum EHC Biel. Forster, mit fast 800 NLA-Partien einer der erfahrensten Verteidiger auf Schweizer Eis, verlässt den HC Davos zum Saisonende und schliesst sich Biel an. Der 34-jährige Appenzeller hatte seine Karriere bei den Bündnern begonnen und spielte bis auf einen Abstecher zu den ZSC Lions (2005-2008) immer bei Davos. Bei den Seeländern unterschrieb Forster ein Zweijahresvertrag. Zudem gab Biel den soforti…

  • Resultate NLB Saison 2016/17

    TsaTsa - - Eishockey in der Schweiz

    Beitrag

    @ Lenny the Swede Ich verstehe das jetzt mal so. dass du Bengt-Åke Gustavsson.zwar bewunderst, dich aber im achtelfinale gegen olten auf meine und die rapperwiler schlägst